19.01.07 09:35 Uhr
 124
 

Fußball/Coppa Italia: AC Mailand trotz Niederlage im Halbfinale

Der AC Mailand ist ins Halbfinale der Coppa Italia eingezogen. Zwar gewann der Zweitligist AC Arezzo das Rückspiel mit 1:0, Floro Flores (53.) erzielte das Tor, doch da Milan das Hinspiel mit 2:0 gewonnen hatte, ist Mailand eine Runde weiter gekommen.

Sampdoria Genua gewann beim AC Chievo Verona mit 2:1. Das Hinspiel gewann Genua mit 1:0 und zog damit ins Halbfinale ein. Nachdem der AS Rom das Hinspiel gegen Parma 2:1 gewonnen hatte, reichte ein 2:2 im Rückspiel aus.

Inter Mailand gewann beide Spiele gegen Empoli mit 2:0 und zog damit in die Runde der letzten Vier ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Niederlage, Halbfinale, Mailand, AC Mailand
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2007 01:10 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beide Mailänder Vereine im Halbfinale. Evt. gibt es ein Städte-Duell im Halbfinale oder gar beim Endspiel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?