19.01.07 08:21 Uhr
 13.844
 

Valve-Chef Newell: "PS3 ein Disaster" und XBox360 überzeugt nicht - Wii ist Top

Im Game Informer Magazine gab Gabe Newell, Chef von Valve, seinem Unmut über die neuen Konsolengenerationen freien Lauf. So bezeichnete er die Playstation 3 als "totales Disaster", da sie den Wünschen von Entwicklern und Kunden nicht entspreche.

Auch die XBox360 läßt Newell kalt. Er empfiehlt Microsoft, sich mehr um Windows Vista kümmern, da man dort genug Probleme habe. Einzig Nintendos Wii schneidet bei Newell gut ab. Seiner Meinung nach wird die Wii die XBox360 gegen Ende 2007 schlagen.

Valve machte sich einen Namen mit Spielen wie Half-Life und Counterstrike und wollte Spiele für die PS3 und XBox360 veröffentlichen, die aber noch auf sich warten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: port
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chef, Top, Wii, PlayStation 3, PS3, Valve
Quelle: www.hardtecs4u.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2007 08:23 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steam ist auch Mist: soll sich Valve doch lieber mal um die Spiele kümmern
Kommentar ansehen
19.01.2007 08:46 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was bitte ist an steam: müll?? Hast Du mal vergleichbare Plattformen benutzt??
Bitte bezieh Dich jetzt nicht auf die ersten 3-5 Monate bei Steam, dort traten "normale" Kinderkrankheiten auf.
So wie es heute funktioniert ist es das beste was ich gesehen habe. Vergleichs mal mit der von EA angebotenen Plattform, dann wirst Du mir sicherlich zustimmen ;-)
Kommentar ansehen
19.01.2007 08:58 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte: die xbox360 in der luxus version 1 monat und schon hat sie angefangen zu spinnen. Hab sie umgetauscht und mir nen wii geholt.(Aber nur weil es die PS3 hier noch immer nicht zu kaufen gibt) Und bin bisher sehr Erfreut und es macht tierisch spass darauf zu zocken.
Kommentar ansehen
19.01.2007 09:18 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: bevor dieser vollkommen bescheuerte Valve Chef sich über andere Lustig macht, sollte er sich mal an die eigene Nase fassen. Was ist den mit CS:S? Ein totales Desaster. Jetzt werden die übertragunsrechte an CS 1.6 eingstellt, damit alle gezwungen werden "profimäßig" ein vollkommen verbugtes CS:S zu spielen. Klasse Valve du bist da King.

Und Valve sollte sich mal nicht über Hardwareproduzenten aufregen (egal ob gegen Sony mit der PS3 oder MS mit der Xbox) weil Valve selbst sowas nicht hinbekommt. Ich kann erst über andere schmipfen wenn ich selber etwas besseres gemacht habe, nur sowas hab ich von Valve nicht gesehen. HL war klasse, doch was sie zZ anbieten ist mehr oder weniger mist.
Kommentar ansehen
19.01.2007 09:26 Uhr von pko3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin mit steam und den games zufrieden... was solls, is geschmackssache...

aber ich denke mal das sich entwickler sehr wohl darüber beschweren dürfen wenn eine hardwarekonfiguration einfach mist ist. mal schaun ob da nich mal ein half-life oder ein cs titel auf den wii wandert ;)
Kommentar ansehen
19.01.2007 09:40 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...also erstmal denk ich dass Xbox und Wii vollkommen andere Zielgruppen ansprechen. Schließlich steht beim Wii ja das interaktive Spielen im Vordergrund.

Und der letzte Absatz stimmt mich dann doch etwas nachdenklich.... das hört sich an wie: "Wir habens net gebacken bekommen für die zwei Plattformen was zu entwickeln oder zu veröffentlichen (Warum auch immer...) also sind die Plattformen sch****!"
Vielleicht sollten er sich erstmal an die eigene Nase fassen, immerhin haben sie mit HL² auch nicht grad das Rad neu erfunden und diese Zwangsversteamung, und mag die Plattform noch so toll sein, ist auch nicht das gelbe vom Ei!
Kommentar ansehen
19.01.2007 10:07 Uhr von schweizwochen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift falsch: <klugscheiß>Wie in der Quelle richtig geschrieben schreibt man das englische Wort "disaster" in Deutschland mit "e" vorne, also "Desaster". Da das Zitat ins Deutsche übersetzt wurde ("ein") muss es sich aber um die deutsche Schreibweise handeln.</klugscheiß>
Kommentar ansehen
19.01.2007 10:09 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alt: hab ich schon vor na woche woanders gelesen
Kommentar ansehen
19.01.2007 10:42 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel dummes bla bla: Vielleicht solltes sich Herr Newell erstmal um seine Steam Plattform kümmern die mehr Fehler als Windows produziert (siehe Support Foren) bevor er sich über andere aufregt. Soweit ich weis wollte und will auch keiner diese Plattform weil sie nur ärger bereitet.

Desweiteren ist Counterstrike nicht von Valve! Counterstrike war, soweit ich informiert bin mal eine freie Modifikation von unabhängigen Programmierern für Halflife1 das lediglich von später von Valve gekauft wurde.

Zum Thema XBox360: Ich bin zwar kein Fan dieser Spielekonsolen aber die Technik der XBox360 scheint sehr gut zu sein und Spiele gibt es auch immer mehr dafür ... vielleicht sollte Herr Newell mal genauer erklären was ihn an der XBox360 kalt lässt. Lediglich mit der PS3 scheint der Mann recht zu haben ... was aber auch nicht schwer ist auf den Zug der "Gegner" aufzuspringen.
Kommentar ansehen
19.01.2007 11:08 Uhr von Bernie269
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
steam und inet: hm also ich fand den begriff "zwangsversteamung" von LuCypher eigentlich mal gar nicht so schlecht :-). steam an sich ist nicht schlecht, so wie es nun läuft, aber das die spiele übers internet aktiviert werden müssen is nen unding, trotzdem werden sicherlich schon kostenlose versionen der steam-games angeboten...
Kommentar ansehen
19.01.2007 12:11 Uhr von Fi4fight4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über Steam: Also wenn ich mir manche kommentare so anhöre denke ich mir schon, dass manche Leute die Welt nur aus ihrer Sicht sehen. Das Steam sehr praktisch sein KANN ist unbestritten! Wenn man es denn freiwillig nutzen dürfte, wäre es ein Superding!
Darf man aber nicht! Man MUSS es benutzten! Was macht denn bitte da jemand, der gerne HL² spielen will, aber auf dem Land lebt und nur über ISDN ins Netz kommt? So wie ich hier manche einschätze: "Pech!"

Der lädt sich dann mal schnell 200mb runter um überhaupt spielen zu dürfen? Warum muss er das denn? Früher gings doch auch ohne! Aber Valve freut sich, da nun nur er mit seinem PC die runtergeladene exe Datei benutzen kann! Wenn sein PC mal durch Viren oder unfähige Benutzung mal hinüber ist darf er sich wieder 200mb runterladen - da kommt freude auf!
Und ausserdem MUSS man jeden Patch mitmachen.

Also ich finde es doch beruhigender wenn man sich freiwillig für etwas entscheiden kann und kein verkrüppeltes Programm für sein Geld bekommt!
Ich kauf ja auch keine DRM geschützten mp3s ...

@CS - War in den Beta Versionen wesentlich besser als es heute ist! Ich habe aufgehört CS zu spielen, kurz nachdem Valve es gekauft hat. Nach dem Aufkauf wurde das Spiel meiner Meinung nach ... schlecht :)
Gute Level wurden rausgenommen und das Spiel tot gebalanced. Ein gewisses Ungleichgewicht macht ein Spiel manchmal aber erst interessant.
Kommentar ansehen
19.01.2007 12:22 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, Carmack und Newell halten nichts von der PS3: Grund genug das ding nicht zu beachten :)
Kommentar ansehen
19.01.2007 12:28 Uhr von MyZone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel zu teuer der Kram Ich finde es ok das die Ps3 sowie die X-box 360 schlecht verkauft werden und auf anderer seite kann ich es auch verstehen ... wer zahlt schon gerne 600€ für eine Konsole wo noch nicht mal ein Spiel dabei ist und man wieder haufenweise zubehör kaufen muss um ordentlich spielen zu können ... genauso wie man bei der X-box für den online modus Geld bezahlen muss (was bei nintendo kostenlos ist). Ich würde mir nie eine Konsole für solche hohen Preise holen und grad die Jugend die sowieso immer kein Geld hat soll damit angesprochen werden... die sollten di hd Grafik lieber weglassen und gucken das ihre Konsole nicht so teuer wird
Kommentar ansehen
19.01.2007 13:07 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der weiß es! immerhin hat er X jahre bei ms gearbeitet und war für die entwicklung von win 3.11 verantwortlich xD
Kommentar ansehen
19.01.2007 13:15 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fi4fight4: Du hast doch bei Steam die freie Wahl. Kaufen oder nicht.
Kommentar ansehen
19.01.2007 14:25 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steam und CS: CS hab ich auch noch bis zur 1.6 gespielt, da das noch
ein schönes Spiel war. Aber das wurde leider durch Valve
kaputt gemacht und ist deswegen niemals auf meinem
Rechner gelandet. Es hat mir schon gereicht, es mal bei
anderen zu sehen, um zu wissen, das dieses Spiel
niemals meine Festplatte berühren würde. Aber was soll´s,
mittlerweile habe ich True Combat: Elite entdeckt. Das
bietet neben mehr Realismus auch bessere Grafik und
dazu ist es auch noch kostenlos. Deswegen kann ich nur
sagen: Danke Valve :D

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
19.01.2007 16:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt schon: Das die Wii Top ist das sagt jeder.
Und es stimmt ja auch.
Was wir die letzten 2 Wochen am Wochenende für Spass damit hatten, whow.
Das wird einfach nicht Langweilig.
Im März kommt die PS3 und ich glaube ebenfalls nicht an dessen Erfolg.
Naja, und über die XBox 360 zu reden ist vertane Zeit.
Kommentar ansehen
19.01.2007 19:24 Uhr von gen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganzen ps3 fanboys die hier rumlungern heult weiter aber die Konsole ist einfach der letzte Scheiss und eine absolute Kundenverarsche. Es wurde schon früher von anderen angesprochen, dass die Dev Kits für die PS3 nicht das Gelbe vom Ei sind und das sich die Entwickler damit schwer tun.
Kommentar ansehen
19.01.2007 19:44 Uhr von el_FaTaL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gabs hier schon einmal
aber dein Beitrag ist ausführlicher

bzw wer sich für die neusten PS3 News interessiert muss

http://www.news4gamers.com/...

in seine Favoriten nehmen fast 24h am tag "die" neusten News Anlaufpunkt No 1 im web
Kommentar ansehen
19.01.2007 20:23 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat Steam erfunden!!! Ein Firmenchef, der das Problematischste Programm seid Windows 3.1 entwickelte, sollte dazu lieber die Klappe halten!
Ich hab zwar eine ähnliche meinung wie er, aber trotzdem, finde ich, ist das nicht sein Dreck um den er sich da kümmert!!!
Kommentar ansehen
19.01.2007 20:55 Uhr von Kalomus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is halt seine Meinung: Also der Typ hat doch nur gesagt was er denkt, das tun auch alle hier indem sie kommentare abgeben nur sind wir nicht berühmt so das es gleich irgendwo hingepostet wird. (schön wäre es eigentlich)

Naja ich denke die Wii ist eindeutig besser wegen;
- Prinzip
- Preis
- Spiele

(bin Zelda fan *g*)

Naja aber mein kommentar landet net auf http://www.news4gamers.com/ oder sowas.
Kommentar ansehen
19.01.2007 22:05 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Aussage desjenigen der Steam und somit den größten Dreck der Welt ins Rollen gebracht hat, würde ich nicht allzu viel Glauben schenken.

Valve kann froh sein, dass HL / HL2 so geil sind, sonst wären die schon längst in der Versenkung verschwunden.

Die kann man echt schon mit Microsoft auf eine Stufe stellen, in Sachen "Auf die Kunden scheissen & nur Geld scheffeln, ohne Rücksicht auf Verluste."
Kommentar ansehen
20.01.2007 00:39 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steam an sich gut: Steam an sich ist gut, wenn man ein Game braucht, einfach Kreditkartennummer rein und fertig. Was scheisse ist, ist allerdings die Bindung an Steam. Die Games sollten auch ohne Inet aktivierbar sein wenn man sie im Handel kauft. Auch der Lanmodus hat von anfang an Probleme. Man sollte wenigstens einen Server für Netzwerkpartys bereitstellen über den alle Steam Clients auf der Veranstaltung syncronisiert werden. Damit alle die selbe Version haben. Man könnte diese Versionen dann auf ca 3 Tage beschränken dann laufen sie ab. So ist gesichertm dass der Server nicht misbraucht wird.
Kommentar ansehen
20.01.2007 12:42 Uhr von heanz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Steam Diskussion: Muss denn in jeder Valave-bezogenen News wieder aufs neue über Steam diskutiert werden? Jungs, diese Diskussionen sind 2 Jahre alt und so durchgekaut, dass es mehr nicht mehr geht! Das Meckern hilft euch auch nicht weiter....
Kommentar ansehen
21.01.2007 01:30 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was manche hier labern: Von wegen Steam und CSS sind scheiße. Hackts? Die ganzen Kunden, die meinen noch CS 1.6 zu spielen sind einfach bekloppt. Immer wollt ihr bessere Grafik und und und. Und dann? Wie behindert ihr seid. CSS ist halt minimal anders verglichen zur 1.6er. Nur weil ihr aus Bequemlichkeit nicht wechseln wollt ist es also verbuggt? Ich habe keine Probleme damit. Auch mit Steam nicht. Naja, die Gamer-Kiddies. Hauptsache ich laber alles nach, was mir irgendein Affe vorschreibt.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?