18.01.07 19:31 Uhr
 1.601
 

Deutsche Bahn stellt Fernverkehr in Deutschland ein

Aufgrund des Orkans "Kyrill" stellt die Deutsche Bahn den kompletten Fernverkehr in Deutschland ein. Einige Strecken in Nord- und Westdeutschland sind bereits nicht mehr befahrbar.

Als Grund werden Sturmschäden angegeben. Mit einer Wiederaufnahme des Streckenverkehrs wird heute nicht mehr gerechnet.

In Bayern und Baden-Württemberg sind bereits drei Menschen Opfer des Orkans geworden.


WebReporter: Wollmonster
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Bahn, Deutsche Bahn, Fernverkehr
Quelle: www.antenne.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2007 19:52 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zugverkehr ist komplett eingestellt: http://www.spiegel.de/...
schon vor ( ;-) ) veröffentlich dieser News wurde nun auch der restliche Zugverkehr komplett eingestellt.
Kommentar ansehen
18.01.2007 20:29 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel? Stellt Fernverkehr in Deutschland ein? Für immer?
Kommentar ansehen
18.01.2007 20:34 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich arbeite: in der uniklinik mannheim, und es war schon sehr heftig was da ums haus geblase ist...mal sehen wie´s heute nacht wird...
Kommentar ansehen
18.01.2007 21:49 Uhr von sebix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich sitze nun in Dortmund fest. Wollte eigentlich um 22:00 Uhr in Nürnberg sein. Naja hab zum Glück noch ein gutes Hotel gefunden. :-)
Kommentar ansehen
18.01.2007 21:50 Uhr von EraZor2k4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joa: bei uns auch paar Stromausfälle. Auf der Arbeit gabs um halb 4 - halb 5 kein Strom. Zum Glück ists hier daheim nicht so, 2 ganz kurze Stromunterbrechungen, mehr auch nicht. Auch mal abwarten was die Nacht mit sich bringt. Hier in Hessen/Rheinland-Pfalz wirds wohl net so schlimm denke ich.

MfG
Kommentar ansehen
18.01.2007 22:35 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der zugverkehr ist NICHT komplett eingestellt! einzelne streckenabschnitte können und werden nach wie vor bedient.. selbst im fernverkehr kann sich mancherorts noch was bewegen
Kommentar ansehen
18.01.2007 22:47 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bahn stellt wegen "Kyrill" bundesweit Zugverkehr e: +++ Bahn stellt wegen "Kyrill" bundesweit Zugverkehr ein +++

[19.30] Die Deutsche Bahn stellt wegen des Orkans "Kyrill" bundesweit den gesamten Zugverkehr ein. Alle Züge werden derzeit in die Bahnhöfe gefahren, sagte ein Sprecher. Wie viele Reisende davon betroffen sind, ist noch unklar.

http://www.spiegel.de/...

Welche Züge fahren denn noch?
Kommentar ansehen
18.01.2007 22:53 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also auf der bahn-page steht jetzt: "Zugverkehr bundesweit weitgehend eingestellt"

..weitgehend, nicht aber komplett

zum einen fahren zb hier in berlin alle s-bahnen (mit ausnahme eines aussen-asts der s7)

zahlreiche re´s/rb´s sind auch noch unterwegs (bzw waren sie das, als ich vor ner knappen stunde nachgeschaut hab)
Kommentar ansehen
18.01.2007 23:09 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Panik, Panik Das Geschäft mit der Angst !!!
Kommentar ansehen
18.01.2007 23:14 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maflodder: du sagst es,.. n-tv (oder n24) hat heute nachmittag sogar behauptet ein ic sei in schleswig holstein "verunglückt", genauer gesagt: entgleist..

..zu dem zeitpunkt der verbreitung der meldung war der zug schon längst wieder in hamburg.. is nämlich "nur" gegen n baum gefahren (aber bei weitem nicht entgleist)
Kommentar ansehen
18.01.2007 23:20 Uhr von sentials
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mist: hier ist nur noch ein etwas stärkerer wind ... na hoffentlich fährt mein zug morgen früh nicht .. so´n verlängertes WE könnte mir echt gut gefallen :D
Kommentar ansehen
19.01.2007 00:38 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie soll ein IC gegen einen Baum fahren: ohne dabei zu entgleisen oder schon vorher entgleist zu sein? Das ist unlogisch!
Kommentar ansehen
19.01.2007 01:04 Uhr von Deathmachine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moppsi: "Wie soll ein IC gegen einen Baum fahren
ohne dabei zu entgleisen oder schon vorher entgleist zu sein? Das ist unlogisch!"

wenn der zug nicht zum baum kommt, muss der baum eben zum zug kommen ;)
Kommentar ansehen
19.01.2007 02:18 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Mann ist auch betroffen Saß fast 2 Stunden am Frankfurter Hauptbahnhof fest... immer wieder hieß es, der Zug hat Verspätung, fährt aber noch... Irgendwann kam dann die Durchsage, dass erstmal kein Zug mehr fährt...

Jetzt schläft er die Nacht bei einer guten Freundin von uns in der Nähe von Frankfurt... (Zum Glück war die S-Bahn-Linie zur ihr nicht beschädigt...)
Kommentar ansehen
19.01.2007 06:55 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moppsi: lol, mach dir nix draus..
so oder so ähnlich werden das auch die leute der nachrichtensender gesehen haben ;-)
Kommentar ansehen
19.01.2007 09:37 Uhr von killerspielespieler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mondelfe: das hätte ich auch gesagt, wenn ich mal bei der freundin übernachten wollte ;-)
also meine frau ist gestern noch aus frankfurt mit der bahn heim gekommen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?