18.01.07 16:46 Uhr
 58
 

Snooker/Masters: Davis scheidet gegen Murphy aus

Mit 6:3 hat sich Shaun Murphy gegen Steve Davis durchgesetzt. Damit hat er sich ein Minimum von 16.000 Pfund Preisgeld gesichert.

Nach der Führung für Murphy durch ein Break von 73 gelang Davis der Ausgleich, doch die folgenden vier Frames gingen dank Breaks von jeweils über 50 Punkten an Murphy. Davis' höchstes Break im Match half ihm nur, auf 5:3 heranzukommen.

Murphy, der nun in der nächsten Runde gegen Stephen Hendry spielt, sagte, er habe sich mit seinem Spiel wohlgefühlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Masters
Quelle: icnewcastle.icnetwork.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?