18.01.07 16:24 Uhr
 754
 

Entwarnung für Ehefrau von Snookerspieler Graeme Dott

Elaine, die Ehefrau von Graeme Dott, hat keinen Krebs. Die Befunde an ihren Eileitern haben sich als gutartig herausgestellt.

Beide waren wegen der Befunde sehr in Sorge, und Graeme, der vor seinem Match gegen Stephen Lee davon erfuhr, konnte sich nicht richtig auf das Spiel konzentrieren. Er spielte nur den Fans zuliebe (ssn berichtete), weil er amtierender Weltmeister ist.

Elaine, die zurzeit schwanger ist, hat beide Eltern durch Krebs verloren. Ihre Mutter starb vor fast fünf Jahren und ihr Vater erst letzten Dezember.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ehefrau, Entwarnung
Quelle: www.dailyrecord.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht
Übermittlung der Einschaltquoten funktioniert seit Donnerstag nicht mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Regierungschef Mihai Tudose tritt nach Vertrauensentzug zurück
Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Berliner SPD stimmt gegen Koalitionsverhandlungen mit der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?