18.01.07 11:13 Uhr
 771
 

Ravensburg: Neun Jahre Jugendstrafe für 15-jährigen Muttermörder

Weil er seine Mutter ermordet hat, ist ein 15-Jähriger zu neun Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Ravensburg sah es als erwiesen an, dass der Schüler die 41-Jährige mit einem Schlachtmesser erstach, während die schlief.

Das Motiv der Tat war offenbar, dass ihm seine Mutter kurz zuvor offenbarte, dass er nicht in die nächste Klasse an der Realschule versetzt werden sollte. Dennoch machte sie ihm keine großen Vorhaltungen, im Gegenteil, sie versuchte ihm Mut zu machen.

Der Junge jedoch wollte offenbar nicht länger zur Schule gehen, als sich die Frau zur Mittagsruhe zurückzog, wurde sie von ihrem Sohn erstochen. Der 15-Jährige soll das Urteil ohne emotionale Regungen aufgenommen haben.


WebReporter: Tira2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Mutter, Jugend, Ravensburg, Jugendstrafe
Quelle: www.az-badkreuznach.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert
Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2007 11:00 Uhr von Tira2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist bereits das zweite Mal innerhalb weniger Wochen, dass ein 15-Jähriger wegen Mordes verurteilt wurde, zuletzt Mitte Dezember vom Landgericht Chemnitz (SSN berichtete). Während der junge Sachse mit gut sieben Jahren davon kam, hat es den Baden-Württemberger härter erwischt – tragisch sind beide Fälle, für die Täter und die Opfer und deren Angehörige.
[ ...; gimmick]
Kommentar ansehen
18.01.2007 13:02 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.science: "Allerdings ist es immer kritisch so junge Menschen wegzusperren. Diese werden womöglich entscheidend in ihrer Entwicklung gestört, wenn sie ihre Jugend im Knast verbringen müssen."
genau das ist der grund warum man diese kriminellen nicht mehr rauslassen sollte!
Kommentar ansehen
18.01.2007 13:16 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Urteil zu hart: Ich persönlich finde das Urteil im Gegensatz zu anderen Verurteilungen ein bißchen hart. Wenn man bedenkt dass wenn jemand einen vergewaltigt und dann umbringt ebenfalls mit 9 Jahren oder weniger wegkommt.
Ich habe damls als der Mord passiert ist gar nichts mitbekommen, obwohl ich nur 15 km weg wohne.
Kommentar ansehen
18.01.2007 13:45 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
carry: Bravo! Solche Leute machen Mut! Da glaubt man wieder daran, dass unsere Gesellschaft menschlicher werden kann!
15-Jährige sind bekanntlich erwachsen, reif und voll verantwortlich für alles, was sie tun; deshalb sind alle Gesetze zum Schutz der Jugend völlig überflüssig; die Pubertät ist eine Erfindung der Psychologen (die haben sowieso alle eine Macke), und man sollte überhaupt so wie du mit dem Bulldozer durch die "heutige Jugend" fahren. Glücklicherweise gibt es ja nicht mehr allzu viele junge Menschen...

Die Gefühllosigkeit und Selbstgerechtigkeit angesichts eines so tragischen Geschehens lässt mich frieren. "Wer unter euch ohne Schuld ist", hat Jesus einmal gesagt (ob man nun an ihn glaubt oder nicht, der Satz bleibt wahr), "der werfe den ersten Stein."
Kommentar ansehen
18.01.2007 14:43 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mercator: *stein werf*
ich habe nichts gegen die "heutige jugend", sondern nur gegen mörder und andere schwer kriminelle! und was hat die pubertät damit zu tun? die meisten jugendlichen bringen in der pubertät keine menschen um.
mir geht es ausschliesslich um den schutz der gesellschaft. und dazu müssen solche "menschen" auf dauer aus ihr entfernt werden!
Kommentar ansehen
18.01.2007 21:10 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@guddy83: das kann ja wohl nicht dein ernst sein. neuen jahre sind noch zu wenig. 15 jahre und dann sehen wir mal weiter...
Kommentar ansehen
05.02.2007 22:15 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgir: Du hast wohl mein Kommentar nicht richtig gelesen. Lies es bitte nochmal richtig durch. Wenn du findest dass jemand der jemanden vergewaltigt und ermordet genau so viel bekommt wie einer der "nur" einen ermordet kann ich dass nicht verstehen.
Kommentar ansehen
06.02.2007 17:13 Uhr von Michelangelo45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein angemessenes urteil: 10 jahre ist das maximum bei jugendstrafe und das ist richtig. ein 15j ist noch in der entwicklung, es wäre nicht richtig, ihn sozusagen bereits abzuschreiben.
hätte er seine mutter während eines streits im zorn getötet, würde ich auch sagen 9 jahre ist zuviel. aber hier hat er heimtückisch seine schlafende muttewr ermordet.
wenn er nach dem zustechen mit dem messer wenigsten irgendeine reue oder gewissensbisse gezeigt hätte, als sie aufwachte, evtl. notarzt anrufen. aber dass er, wie in der 2. quelle stand, die tür, gegen diesie gedrückt haben muss, zuhielt, bis sie verblutete, zeugt von so extremer gefühllosigkeit und roheit, dass ich auch die höchststrafe von 10j für vertretbar gehalten hätte.
Kommentar ansehen
11.05.2007 08:19 Uhr von sanny75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
15- jähriger Muttermörder in ravensburg: Ich bin erschüttert ich kannte die Mutter beziehungsweise die ganze Familie und kann es immer noch nicht fassen das Ihr Sohn so was getan hat. Ich habe Ihn eigentlich immer für einen lieben Jungen gehalten.
Es ist traurig was heutzutage alles passiert.
die menschen sind herzlos und prutall geworden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?