17.01.07 19:45 Uhr
 467
 

Russland: Offizieller Terroralarm ausgerufen

Die russischen Behörden haben zum ersten Mal überhaupt offiziell Terroralarm ausgelöst. Davor bekam der russische Geheimdienst eine Warnung von Kollegen aus dem Ausland.

Durch den Alarmzustand werden öffentliche Verkehrsmittel sowie andere mögliche Anschlagsziele besonders geschützt. Der russische Geheimdienst erhielt eine Warnung bezüglich eines möglichen Terroraktes gegen öffentliche Verkehrsmittel.

Seit dem Jahr 1999 wurden in Russland mehrere Anschläge verübt. Bei diesen kamen Hunderte von Menschen ums Leben.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Terror
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2007 20:47 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oops War der Mossad als Rache für Waffenlieferungen an den Iran unterwegs ... ? Und die iranischen Kollegen haben gewarnt? ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?