17.01.07 13:11 Uhr
 2.545
 

Bärbels halbes "Schäfer-Stündchen" bei N24: Vom Proll-Talk zur Politikdiskussion

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem seichten Nachmittags-Talk-Programm bei RTL präsentiert sich Bärbel Schäfer nun unter dem Titel "Talk ohne Show" als Nachfolgerin von Arabella Kiesbauer in der abendlichen Polit-Talkrunde auf N24.

In der am gestrigen Dienstag gesendeten Erstausstrahlung der 28-minütigen Gesprächsrunde vermittelte Schäfer glaubwürdige Kompetenz, trotz einer relativ kurzzeitig angesetzten Änderung des Gesprächsthemas.

Im Vergleich mit der eher steif und distanziert wirkenden Sabine Christiansen wirkte Bärbel Schäfer ehrlicher, wärmer und herzlicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cozmixx
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, N24, Talk, Proll
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2007 13:23 Uhr von sampo0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das fand ich auch
Kommentar ansehen
17.01.2007 15:24 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bärbel Schäfer -: Habe die Sendung nicht gesehen und werde mir deren Sendungen auch nicht anschauen.
Denn vor der Bärbel Schäfer habe ich jede Achtung verloren. Die ist in meine Augen dermassen dämlich, da sie mit so einem wie dem Michel Friedmann weiterhin zusammen ist. Der koksende Kerl hat sie so hintergangen und belogen und kannte keinen Skrupel in verschleppte osteruopäische Zwangsprostituierte einzudringen. Obendrein machte er ständig einen auf Moralapostel. Wie kann man mit so einem Heuchler nur zusammenleben ??
Kommentar ansehen
17.01.2007 15:28 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
liebe? :-)
Kommentar ansehen
17.01.2007 15:46 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja Liebe.: Mensch, die Frau hat Abitur und eine Pilotenausbildung. So dämlich darf man dann doch gar nicht sein.
Kommentar ansehen
17.01.2007 15:54 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch: ist es schon das die Ehefrau von Friedman auf dem gleichen Sender wie er eine Sendung bekommt.

Wenn da einer nicht seine krumme Nase mit im Spiel hat ;-)
Kommentar ansehen
17.01.2007 15:56 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach so: und mit abitur und pilotenausbildung liebt man nicht?
Kommentar ansehen
17.01.2007 16:09 Uhr von kante1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@janina: Das war Sonja Zietlow.
Kommentar ansehen
17.01.2007 18:09 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kante1967: stimmt. Du hast Recht.
Kommentar ansehen
17.01.2007 23:18 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: jetzt werden subjektive eindrücke also zu echten news...
Kommentar ansehen
18.01.2007 14:59 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@machisma: sieht man doch jeden Tag in der Bild...
Kommentar ansehen
18.01.2007 17:14 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bärbel: Hat es das Friedmännchen geschafft, sein Bärbelschäfchen ins Trockene zu bringen.
Kommentar ansehen
18.01.2007 18:10 Uhr von Dirk V
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ist endlich zusammengewachsen, was zusammengehört.
Paolo Pinkel (Friedman) und seine Perle...

Ist schon putzig, das solche Gestalten immer wieder die
Möglichkeit bekommen auf die Füße zu fallen.
Zum kotzen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?