17.01.07 08:41 Uhr
 47
 

Snooker/Masters: Maguire gewinnt gegen Higgins

Stephen Maguire schätzt sich glücklich, dass er sein Match gegen John Higgins gewonnen hat. Der Mann aus Glasgow behielt in einem spannenden Match mit 6:5 die Oberhand.

Maguire gewann die ersten zwei Frames und behielt die Führung bis zur Pause. Dann konnte Higgins ausgleichen, bevor Maguire auch dank eines Centurys wieder davonzog. Higgins erzwang den Entscheidungsframe, vergab ihn aber bei einer leichten Roten.

Higgins habe an dem Tag nicht gut gespielt und sei wahrscheinlich über sein Spiel mindestens genauso unglücklich wie über das verlorene Match, sagte Stephen Maguire nach dem Match.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Masters
Quelle: icnewcastle.icnetwork.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?