17.01.07 08:10 Uhr
 531
 

Fußball: Zidan wechselt zu Mainz 05

Mohammed Zidan wechselt für eine Ablösesumme von etwa 2,5 Millionen Euro vom aktuellen Tabellenführer der Bundesliga zu Mainz 05. Von Werder Bremen wurde bereits die Freigabe für diesen Transfer erteilt.

Sollte Zidan den Medizincheck in Mainz bestehen, winkt ein Vertrag bis 2010.

Zidan kam 2004/05 vom dänischen Vertreter FC Midtjylland zu Werder Bremen. Er wurde 05/06 schließlich an den FSV Mainz 05 ausgeliehen. Während seines Aufenthaltes in Mainz schoss er neun Tore in 26 Spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DOMM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Mainz
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2007 08:12 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: ist er nicht direkt in mainz geblieben?? der wusste doch, dass er in bremen keine chance haben wird.
Kommentar ansehen
17.01.2007 08:47 Uhr von DOMM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Fehlern lernt man oft zu spät
Kommentar ansehen
17.01.2007 08:55 Uhr von AMIO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der nächste bitte hmmm, scheint ja bei Mainz häufiger vorzukommen. Erinnere mich noch dunkel an den Fall Thurk und Energie Cottbus. Thurk kam doch dann auch nach Mainz zurück. Naja, lange geblieben ist er ja dann auch nicht mehr.
Kommentar ansehen
17.01.2007 13:33 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgir: Er war doch damals nur an Mainz ausgeliehen und nicht verkauft. Da musste er nach Ablauf der Ausleihzeit natürlich erstmal zurück nach Bremen - zumal man ja auch lieber bei einem Titelanwärter kickt als bei einem Abstiegskandidaten. Er hat wohl im letzten halben Jahr festgestellt, dass er nicht das Potential zum Stammspieler bei Werder hat. Der Vereinswechsel ist jetzt die Konsequenz.
Kommentar ansehen
18.01.2007 16:07 Uhr von flomooooooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so: aber es war von anfang an klar, das sich zidan nicht durchsetzen wird in bremen. nicht weil die nötige klasse fehlt, er hat sicher ein gewisses potenzial da, nur halt der sturm bei bremen ist zu gut besetzt, als das er da eine chance auf einen stammplatz gehabt hätte.
man gönne ihm in mainz wieder erfolg und viele tore

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?