16.01.07 21:50 Uhr
 569
 

Essen: Notarzt und Helfer mit Hilfe eines Krans zum Verletzten befördert

In Essen ist auf einer Großbaustelle ein 46 Jahre alter Arbeiter abgestürzt. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu.

Die alarmierten Rettungskräfte wurden mit Hilfe eines Krans in die Tiefe befördert. Danach wurde der 46-Jährige per Kran an die Erdoberfläche geholt.

Die Baustelle befindet sich am Limbecker Platz, hier entsteht ein Einkaufszentrum.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Hilfe, Verletzte, Essen, Helfer, Notarzt
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?