16.01.07 17:59 Uhr
 1.479
 

NRW: Plakat mit 2.500 Jahre alter Sex-Darstellung darf ausgehängt werden

In Nordrhein-Westfalen hat jetzt der Landesbetrieb Straßenbau sein Okay für ein Plakat des Neanderthal-Museums in Mettmann gegeben. Mit dem Plakat soll für die Ausstellung "100.000 Jahre Sex" geworben werden.

Auf dem Werbebanner, das an Brücken aufgehängt werden soll, ist eine 2.500 Jahre alte Vasenmalerei aus Griechenland abgebildet. Die Malerei zeigt ein Paar ganz eindeutig beim Liebesspiel.

Zuvor hatte man diese Werbung noch als "verkehrsgefährdend" bezeichnet. Es wurde vermutet, dass Fahrzeugführer abgelenkt werden könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Jahr, Nordrhein-Westfalen, Plakat, Darstellung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2007 18:11 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ausrede?
da war sicher so ein sexualfeindliches emanzenweibchen beteiligt.
da schiebt man das gerne auf die verkehrssicherheit.

*fg*
Kommentar ansehen
16.01.2007 18:16 Uhr von Hüttenprediger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine liiieeeben Freunde rasender Kunst Ich frage mich, was an solch einem alten Bild schlimmes sein soll.Sowas sieht man in fast jedem Museum.
Das sich Autofahrer von sowas harmlosen ablenken lassen bezweifle ich, denn in Städten sind Plakate, die mehr knisternde Erotik ausstrahlen oder sonst irgendwie für Ablenkung sorgen...da ist sowas dann eher ein Witz.
Leid tun mir höchstens Eltern die mit ihren Kinder vorbeigehen, oder fahren, und den lieben Kleinen erklären müssen was die zwei da machen...

In diesem Sinne
Seid nett auf einander...
Euer Hüttenprediger
Kommentar ansehen
16.01.2007 19:18 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte passend zum antiken hellas eigentlich: eher ein homophiles paar oder zumindest ein beteiligtes schaf erwartet :-)
Kommentar ansehen
16.01.2007 19:42 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.
Kommentar ansehen
16.01.2007 21:38 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis500: Warum bist du so agressiv?
Fühlst du dich etwa angesprochen?

r.j.
Kommentar ansehen
17.01.2007 06:42 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis: Vielleicht hat vst ja recht? Vielleicht auch nicht. Aber wenn man nur beleidigen kann, sollte man auch mal die F.... halten.
Kommentar ansehen
17.01.2007 07:21 Uhr von gen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis: Getroffene Hunde bellen ;)
Kommentar ansehen
17.01.2007 08:31 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entschuldigung: ich wollte einen scherz machen.

dass sich jemand angesprochen fühlt war nicht meine absicht.
Kommentar ansehen
17.01.2007 12:16 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird doch wieder eine große Diskussion geben, von Menschen, die von ihrem Glauben her, keine nackten Menschen sehen dürfen...

Kommentar ansehen
17.01.2007 12:18 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Manche Leute verstehen die bedeutung von Smileys und *g* nicht, aber naja ... falsches Thema


Also da lenkt mich jede gut aussehende Frau die vorbei geht mehr ab als dieses Bild.
Kommentar ansehen
17.01.2007 18:02 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mondelfe: Kann es solche Menschen überhaupt geben? Wie waschen die sich? ;-)
Diese Abbildung ist ja außerdem nicht wirklich realitätsnah...wobei...Pornos sind das auch nicht...sagen wir: Diese Abbildung ist hinreichend offensichtlich nicht realitätsnah, dass niemand dadurch falsche Vorstellungen bekommen kann.
Kommentar ansehen
17.01.2007 18:33 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis: >> Kann es solche Menschen überhaupt geben? Wie
>> waschen die sich? ;-)

Du wirst lachen, aber ich habe mal mit einem Mädchen geredet (8 Jahre, die Eltern kommen glaube ich aus Syrien...), die hat mir erzählt, dass sie noch nie ihre Mutter nackt gesehen hätte....
Kommentar ansehen
18.01.2007 11:26 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mondelfe:: Die eigenen Eltern nicht nackt gesehen zu haben ist nicht so ungewöhnlich. Wenn sie nicht die Angewohnheit haben nackt im Haus rumzulaufen...und so genau wollen wir doch gar nicht wissen, wie wir in dem Alter mal aussehen werden. ;-)

Aber Moment mal...haben die Eltern das Kind mal nackt gesehen? Irgendwer muss sie doch als Baby gebadet haben. ;-)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Panama-Papers-Skandal: Pakistans Ministerpräsident des Amtes enthoben
Britische Lehrerin entlassen: Sex mit Schüler auf Flugzeugtoilette
"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?