16.01.07 15:13 Uhr
 11.175
 

Doppelmord von Tessin brutaler als angenommen - Motiv weiter unklar

Der Doppelmord an einem Ehepaar in Tessin (Mecklenburg-Vorpommern) durch zwei 17-jährige Gymnasiasten (ssn berichtete) war wohl deutlich brutaler als bisher angenommen, das offenbart das jetzt vorliegende Obduktionsergebnis.

Die Jugendlichen erstachen zuerst den Mann an der Wohnungstür und fielen dann über die Frau her. "An ihren Armen wurden mehrere Stichverletzungen festgestellt. Es wurden mehrere Messer verwendet", sagte der ermittelnde Oberstaatsanwalt.

Derweil wird weiter über die Beweggründe der beiden geständigen Gymnasiasten gerätselt. "Ihre Angaben zum Motiv ergeben keine plausible Erklärung", so der Oberstaatsanwalt weiter. Die Ermittlungen beziehen sich jetzt auf das Umfeld der Jugendlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tira2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motiv, Doppelmord, Tessin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

54 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2007 15:07 Uhr von Tira2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wirklich ein extrem krasser Fall, hier bin ich wirklich auf den Prozess gespannt, was dabei herauskommt. Die beiden sollen zur Tatzeit weder unter Drogen, noch Alkohol gestanden haben und waren gute Schüler.
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:37 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am allerbrutalsten ist die häufigee Anwendung des Wortes "brutal" in dem vorliegenden Text:

Titel:
"Doppelmord von Tessin *brutaler* als angenommen - Motiv weiter unklar"
Text:
"Der *brutale* Doppelmord an einem Ehepaar in Tessin (Mecklenburg-Vorpommern) durch zwei 17-jährige Gymnasiasten (SSN berichtete) war wohl deutlich *brutaler*..."

Brutaler geht es nimmer ,-)
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:37 Uhr von Enrico Bartsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Killerspielespieler Ich höre es schon: " Auf ihren Pc´s wurden Spiele wie CS und Quake gefunden... "
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:41 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heute morgen 7 uhr 1: im sat 1 oder rtl frühstücksfernsehn kam ein beitrag und es hieß wiedermal die killerspiele und diesesmal kein cs kein fear nein....
FINAL FANTASY
Jetzt im ernst langsam gehts zu weit... bald ist wohl mario an umweltkatastrophen schuld weil er in rohre klettert.
Tetris für den 11. september und
die schullernprogramme an den schlechten noten der schüler XD

Ich glaub ich komm nicht mehr klar... ich geh mal amoklaufen *ironie
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:44 Uhr von Enrico Bartsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Final Fantasy: Habs auch grad gelesen in einem anderen Forum. Und woher? Natürlich wieder mal von der Dummenzeitung Bild.
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:47 Uhr von killerspielespieler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abwarten: ich will nicht zu viel mutmaßen, aber es besteht durchaus die möglichkeit, dass das mädel mit drin steckt. aber evtl hab ich auch einfach zu viele spielfilme geguckt.
ich bin mir aber relativ sicher, dass das bald herauskommen wird. aus einem einfachen grund ... es sind mindestens zwei täter.
deshalb ... abwarten...
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:59 Uhr von cartman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kontaminierte Muttermilch ist Schuld. Verbieten! Seltsam, wie unengagiert dieser Fall von der Presse abgehandelt wird. Irgendwie fehlen hier wohl noch die entsprechenden Kategorien zum Aufschrei.
Kein Migrationshintergrund, keine braunen Glatzen, keine CS-Spieler. Keine Globalisierungsgegner.

Einfach nur Normalos.
Das ist es.
Deshalb sollte Normalos, die ja immer häufiger als Tätergruppe ausgemacht werden, verstärkt unter Beobachtung stehen.

Aber vielleicht war ja auch nur ein Blue Screen Schuld.
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:10 Uhr von Angel-Knight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cartman007: Falsch, habs heute in der Zeitung gelesen. Stand wieder irgentwas vonwegen trainierten das töten am PC und in Final Fantasy geht man mit meterlangen Schwertern aufeinander los, ihre Vorbilder waren Sephiroth und Reno usw.
Glaube es war die Bild, bin mir aber nicht sicher.

wobei man sagen muss Sephiroth war schon irgentwo Charismatisch, allerdings auch nur ein Opfer ;)
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:22 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder Glück gehabt: Wäre es eine bestimmte Emigrantengruppe gewesen oder hätten sie als glauben eine bestimmte Religion, dann wäre dieser thread überflutet worden.
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:22 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: Also, wenn ich mich recht entsinne, war doch das Mädchen die Freundin des Sohnes der beiden Getöteten. Es könnte doch auch sein, dass die beiden Täter dachten in dem Haus sei etwas zu holen. Vielleicht brauchten sie Geld. Da der Sproß der Familie nix sagt versucht man eben aus der Freundin rauszuquetschen wo sich der Familienschmuck, Tresor, Bargeld etc. befindet. Vielleicht hat sie dann aber Skrupel gekriegt und vielleicht steckt sie da mehr oder weniger mit drin ...
Vielleicht .....
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:27 Uhr von defq0n.1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol, oder Drogen? Es müsste wenn schon heißen, "die Täter standen nicht unter dem Einfluss von Drogen, wie z.B. Alkohol"!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:35 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Thema Killerspiele: Allmählich nervt es, diese ständigen Kommentare zum Thema "sind Killerspiele schuld". Ich spiele selber gern Actionspiele. Nur irgendwann reicht es. Hier wurden Leute umgebracht. Mich interessiert es da nicht ob du ein Verfechter der Actionspiele bist oder nicht. Einfach mal ruhig bleiben!
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:39 Uhr von Nickolaus87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bekommen die beiden die Höchststrafe, die ja bei 10 Jahren für jugendliche Mörder liegt.

Kann mir nicht vorstellen, dass es plausible strafmildernde Umstände gibt.
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:57 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira: Gestern Abend im Fernsehen hieß es noch, die Staatsanwaltschaft wolle wegen Totschlag anklagen. Zum Mord gehören niedere Beweggründe und die seien zumindest bis gestern Abend nicht erkennbar gewesen....

In jedem Fall war´s brutal und die Jungs müssen hart bestraft werden.....
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:58 Uhr von cHa0t1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: braucht wirklich nichtmehr lange bis alle spiele verboten werden XD ach ja...andere leute zwingen gleich zu denken wie man selbst ist schon was feines. letztes mal ist das allerdings nicht gut gegangen^^
-.-
ich sehs schon:
Mario - ein drogensüchtiger schwarzarbeiter der Pilze isst, durch rohre klettert und seine feinde tötet in dem er ihnen von hinten auf den rücken springt und ihnen das genick bricht.
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:23 Uhr von imdaking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade das es deutsche waren jetzt kann niemand mehr "solches pack sollte man abschieben" schreiben :)
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:31 Uhr von mäxn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ist es raus, es war tatsächlich marios schuld! http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:42 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist los nur 18 Beiträge keiner regt sich auf?
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:44 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kennt die wer? wenn ja: geht mal hin solang die in u-haft sind, schmeisst CS vom rechner, installiert ne Bibi Blocksberg CD, hängt schlager plakate an die wand und tragt se als B 90 wähler ein.

mal sehen wie sich das auf das expertenurteil auswirkt :D
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:46 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Monkey irgenwas: Was wohl, es sind keine Moslems und keine Türken. Da muss man nur die tat schlimm finden und nicht täter.
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:51 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MonkeyPunch: was ist denn los mit dir?

lass dich von den leuten, die immer "islamisten" bzw "ausländer" ruffen, nicht provozieren..

sicher, kannst du deine meinung in dem entsprächenden fällen kundtun, aber wenn du nun selber in "unbeteiligten" threads anfängst zu provozieren, machst du genau das gleiche, wie die die euch in einer schublade stecken

nimm dir das einfach nicht zu sehr zu herzen.. es gibt immer leute, die sich von propaganda aufhetzten lassen.. das ist aber nicht ihre eigene schuld, sondern z.b. die der medien

liebe grüße
exe
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:58 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wg Bewertung: Tira2, ich habe dir eine fünfer-Bewertung gegeben, da die Überschrift extrem übertrieben ist. Denn wie bereits - ich glaube gestern - bekannt wurde, hat die Frau schwerste Gesichtsverletzungen. Sorry, aber "Stichverletzungen in den Armen" sind angesichts dieser Tatsache keine "neuen brutalen" Erkenntnisse, sondern "lediglich" neue Erkenntnisse.

MfG
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:59 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah ich habe grad sonen hals: wie kann man nur FINAL FANTASY 7 als killerspiel darstellen?
früher fand ich bild ja noch als nagut solange es nicht schlimmwerdende scheiße schreibt sollense doch herumspinnen aber was zu weit geht geht zu weit

ein rundenbasiertes spiel http://papay256.free.fr/~Divers/FFVII%20-%20ePSXe/Final%20Fantasy%207%20-%20ePSXe%20-%20capture%206.png mit so einer grafik und diesen tötungsarten(man sehe wie der gegner rot wird und verschwindet) ,wobei die menschen aussehen wie schneemänner aus kartons(in dem screen wird das net so deutlich wie im spiel)

ich habe gerade tom und jerry gesehen =/ da habe ich gesehen,wie jerry tom einen hammer auf den kopf geschlagen hat jetzt werde ich zum OMFG MÖRDER-PSYCHOPATHEN!
omfg hey lust ein spiel mitzuspielen?ich bin jerry und du tom und ich haue dir jhetzt 10 mal den hammer auf den kopf omfg
VERBIETET TOM UND JERRY
Kommentar ansehen
16.01.2007 18:15 Uhr von EraZor2k4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Also ich könnte mal wieder kotzen. Eben in den Nachrichten kam es dann: Killerspiele. Der Auslöser sei das Online-Rollenspiel Final Fantasy gewesen. Die beiden hätten Sephiroth als Vorbild gesehen usw. Die tollen anderen Klassenkameraden die sich dazu geäußert haben, finden sich nun sicher auch extrem cool und spielen zwar selbst CS und co. aber ist ja auch egal. Wie kann man nur Final Fantasy (!) als Killerspiel ansehen, da wird mir schlecht. Final Fantasy gibt es schon so ewig - und jeder weiß das es eines der geilsten Rollenspiele ever ist, dessen Inhalt nicht unschuldige Leute sinnlos niederzumetzeln ist. Ich könnt mir Sims auch als Vergewaltigungsspiel oder Rassistenspiel auslegen - da schlafen Leute miteinander wenn man es will, uhhhh, und wenn ich will ist mein Buttler schwarz, also wirklich - kaum übertrieben die scheisse.

MfG
Era
Kommentar ansehen
16.01.2007 18:18 Uhr von EraZor2k4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Nachtrag: @ Topic:

Natürlich ist es klar, dass die beiden jetzt die Schuld auf irgendwelche Spiele geben werden, bisher haben sie zwar noch nichts gesagt, aber das wird schon noch kommen. Die kriegen ne Therapie und alles ist gut. Doch glaubt einer ernsthaft so Morde lassen dann nach? Das hat es schon immer gegeben...

MfG

Refresh |<-- <-   1-25/54   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?