16.01.07 13:53 Uhr
 5.091
 

Schweiz: Sexspiele unter gleichaltrigen Jungen keine Straftat

Im Herbst des vergangenen Jahres kam es in Egerkingen (Schweiz) zu Sexspielen zwischen zwei fast gleichaltrigen Jungen. Der Vorfall ereignete sich auf einem Schul-WC und wurde von einem 12-Jährigen mit seinem Mobiltelefon aufgenommen.

Die Solothurner Justiz gab jetzt bekannt, dass die Jungen keine Straftat begangen haben. Alle Drei waren mit dem Geschehen einverstanden, niemand wurde bedroht oder genötigt, heißt es.

Die Jugendanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren beendet.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Junge, Straftat
Quelle: www.nachrichten.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2007 14:30 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts das Video schon in YT ? Ich bin nun mal geprägt auf alles, was mit versteckter Kamera gefilmt wurde. Ich brauch das *hechel*.
Kommentar ansehen
16.01.2007 14:38 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
youtube? das ich nicht lache. wie naiv bist du eigtl., carbonbird? ein solches video wird als anstößig gekennzeichnet und rausgenommen.
Kommentar ansehen
16.01.2007 14:53 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: ich wüßte auch nicht welche Straftat konkret vorliegen könnte wenn alle gleichaltrig sind und einverstanden waren.
Kommentar ansehen
16.01.2007 14:56 Uhr von Angel-Knight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video: von rumfumelnden 12 jährigen würd ich mir ehrlichgesagt auch garnicht antun wollen...
Kommentar ansehen
16.01.2007 14:56 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doktorspiele halt: unter Jungen, was sollte daran auch so schlimm sein?

@CarbonBird: Du Ferkel!
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:08 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, ich hatte nicht bedacht, daß man Ironie explizit kennzeichnen muß :D

[ironie an]
Jedenfalls kann es bei YT erscheinen - Denn die CH-Justiz sagt : Keine Straftat. Also ist YT juristisch abgesichert. Traffic juhu.
Und ich will das getz aber mal sehn *doppelhechel*
Anstößig - ist das ein Wort was man kennen muß? Ein wichtiges Wort? Um das sich jemand ´ne Rübe macht? Dann schreib ich es jetzt 100 mal.
[ironie aus]
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:20 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Carbonbird: Das Verbreiten wäre aber eine Straftat, ironie hin oder her :-)
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:54 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Schweiz darf man auch: Tiere ficken!
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:09 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig, Ottokar da stimme ich Dir eindeutig zu. Bin halt manchmal zu zynisch...
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:30 Uhr von ithuriel444
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würd die lehrer und die polizei anzeigen: Dafür das sie sich das Video angeschaut haben sicher ohne einverständniss des Handybesitzers und der beteiligten im Video. Da kann anzeige von einem der Jungen gemacht wurde geht es keinem was an und hätte nie an die öffentlichkeit kommen dürfen. Dei schulleitung hätte lediglich die schüler ermahnen sollen ihre orgien außerhalb des schulgeländes zu verlegen^^
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:00 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bitte ?? Kinder dürfen Kinderpornos drehen ?
Und die welche sich das ansehen verknackt man dann ?
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:11 Uhr von xerox-18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn kinder zu kiminalisieren nur weil sie ihre sexualität untereinander entdecken.

Es gibt wirklich wichtigeres was Behörden tun sollten.

Ich finde die entscheidung richtig und lobendswert.
Kommentar ansehen
16.01.2007 17:27 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Entscheidung: Wie ich damals schon in der Originalnews sagte, sollte das immer eine Einzelfallbetrachtung sein (könnte ja auch mal sein, dass nicht alle freiwillig mitmachen), aber im Prinzip ist das harmloses Erfahren der eigenen Sexualität durch Jugendliche, also völlig in Ordnung.
Kommentar ansehen
23.01.2007 22:37 Uhr von sehrbar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sipo M Nein, darf man nicht. Netter Versuch wars.
Kommentar ansehen
05.03.2007 20:31 Uhr von tobi-89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CarbonBird: perverser... -.-

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?