16.01.07 13:39 Uhr
 416
 

Rudolf August Oetker starb im Alter von 90 Jahren

Der westfälische Unternehmer und Inhaber des gleichnamigen Familienunternehmens Rudolf August Oetker ist tot. Der erfolgreiche Industrielle starb am Dienstag im Alter von 90 Jahren in einem Hamburger Krankenhaus.

Oetker wurde 1944 nach dem Tod seines Stiefvaters alleiniger Besitzer eines Backmittelgeschäfts. Der gelernte Bankkaufmann Rudolf August erschuf nach dem Krieg einen international operierenden Lebensmittelkonzern.

Heute erzielt die Oetker-Firmengruppe einen Jahresumsatz von über sieben Milliarden Euro. Auch im Getränkegeschäft sowie in der Touristik (Hotel, Schifffahrt) ist das Unternehmen inzwischen aktiv.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Alter, Dr. Oetker
Quelle: www.faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2007 17:41 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich ein cooler Werdegang: Mir fehlen zusätzliche Infos zu der Erfolgsstory Oetkers, aber wenn alles mit rechten Dingen zugegangen ist, wäre das schon ein Vorzeige-Werdegang.
(wobei man mit dem Wortlaut "mit rechten Dingen" in der Zeit vorsichtig sein muss. Vieles ging da in anderem Sinne mit rechten Dingen ab).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?