16.01.07 09:12 Uhr
 360
 

Fußball: Salihamidzic wechselt von München nach Turin

Hasan Salihamidzic wird zum Saisonende den FC Bayern München verlassen. Das bestätigte der 30-Jährige am Montag gegenüber kicker online. Neuer Verein von Hasan Salihamidzic wird der italienische Fußballclub Juventus Turin sein.

Hasan Salihamidzic, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, kann ablösefrei nach Turin wechseln. Dort hat er einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Salihamidzic wünscht sich einen schönen Abschied aus München, am besten mit dem Gewinn der Champions League.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, Wechsel, Turin
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Türkischer Nationaltrainer Fatih Terim nach Schlägerei zurückgetreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2007 11:32 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade, aber: nach 9 Jahren kann man verstehen,. das jemand vielleicht ne neue Herrausvorderung sucht.
Kommentar ansehen
16.01.2007 11:51 Uhr von Timmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeop: denke auch, war nen super Spieler und nach 9 Jahren ist das in Ordnung. Außerdem hat Hoeneß ja noch ne Menge Spitzenspieler auf seiner Liste, wenn das wirklich alles umgesetzt werden sollte ist der Abgang von Salihamidzic gut verkraftbar!

Ich wünsche ihm viel Erfolg in Turin!
Kommentar ansehen
16.01.2007 12:39 Uhr von rabmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Täumen mit dem FC Bayern die Champions League zu gewinnen, sollte Herausforderung genug sein :).
Kommentar ansehen
16.01.2007 12:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ausgerechnet: italien und dann noch juventus......haette ihm mehr zugetraut.....
Kommentar ansehen
17.01.2007 08:10 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
champions-league sieg?? hahahaha, träumen ist shcfön. die bayern haben höchstens die qualiätät fürs viertelfinale. wenn überhaupt. andere mannschaften sind einfach zu weit voraus, chelsea, barcelona, madrid, die beiden mailänder clubs. keine chance für bayern.
Kommentar ansehen
17.01.2007 13:50 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade drum aber Hasan Salihamidzic hatte auch eine tolle Zeit bei den Bayern. Wenn er jetzt nicht geht, dann wird sich niemand mehr für ihn interessieren.
Hoffentlich hat er bemerkt, dass Juve im Moment nicht erstklassig kickt! Die führen zwar die Tabelle der Serie B an, aber wenn´s blöd läuft, spielt Brazzo nächstes Jahr in der zweiten Liga...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?