15.01.07 20:05 Uhr
 3.086
 

Los Angeles: Britney Spears verschenkte 300 Dollar an einen Obdachlosen

Wie das Magazin "Us Weekly" berichtet, hat Britney Spears einem Obdachlosen in Los Angeles das neue Jahr verschönert.

Aus dem Fenster ihrer Limousine gab sie dem Mann 300 Dollar. Laut eines Augenzeugen hatte der Beschenkte beinahe einen Herzinfarkt.

Momentan will Britney Spears vor Gericht das Sorgerecht für ihre beiden Kindern erstreiten.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Britney Spears, Angel, 300, Los, Obdachlos
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2007 18:44 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie wenigstens ausgestiegen wäre und dem Mann das Geld gegeben hätte. Aus dem Auto heraus sieht das irgendwie überheblich aus.
Kommentar ansehen
15.01.2007 20:12 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: lol wie recht du hast!!
aber auch schon die ganze aktion alleine wirkt wie ein verlangen nach aufmerksamkeit und schlagzeilen!!
300 dollar das sind für britney so viel wie für "normal verdienende" 50 cent!!! oder noch weniger???? weiß ja nicht wie viel kohle die verdient! *fg*

vielleicht will sie auch mit der guten tat die chance auf ein alleiniges sorgerecht von ihren kindern beeinflussen!! weil dann die richter, leute etc sehen was für ein "guter" mensch sie ist... *g*
Kommentar ansehen
15.01.2007 20:24 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kein Fleisch diesmal? Die Hiltonne gab zwar nur 10 Öcken, zeigte dem Penner aber wenigstens Brust :)
Kommentar ansehen
15.01.2007 20:57 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich soviel Geld hätte wie die hät er mehr bekommen, aber naja...


Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, wär ich heute Millionär ;)
Kommentar ansehen
15.01.2007 21:04 Uhr von Hüttenprediger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine liiieeeben Freunde sliploser Diskussionen Tja, für den guten Mann war es sicherlich eine Offenbarung, aber mit dem Hintergrund der letzten Schlagzeilen Britney´s siehts mit dem Sorgerecht nun sicherlich auch nicht besser aus!!!

In diesem Sinne
Euer Hüttenprediger
Kommentar ansehen
15.01.2007 21:42 Uhr von der8auer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WAYNE? ich seh schon.. in china ist mal wieder der gute alte reissack umgefallen..

erwartet die dafür etwa was, nur weil sie einmal im leben das richtige getan hat? *fg*
Kommentar ansehen
15.01.2007 21:49 Uhr von boola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Da is vermutlich ihre menschliche Ader durchgekommen *hust*
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:01 Uhr von D-Fence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so durchschaubarer pr gag das ist doch ein so durchschaubarer pr gag nach dem motto "schau ich bin ganz nett"......wie peinlich.
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:01 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da tut unsere kleine ja einiges um ihren "fischigen Unfall" wieder gut zu machen. ;)
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:05 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was mich nur wundert: sind die reporter,die die "news" festgehalten haben also nicht die ssn reporter sondern der quellen news
ich meine die hat sicherlich nicht bei bild während nem überfall..ehm nach der geldübergabe angerufen um ihnen die "news" mitzuteilen,sondern sie wird die ganze zeit verfolgt

diese news zeigt wiedereinmal,wie wenig privatsphäre und normalität stars genießen
stellt euch mal vor,ihr würdest 24/7 verfolgt und bei jedem kleinen fehltritt gibt es sofort ne seite 1!
kein wunder,dass manche stars da eben mal austicken(nicht auf diese news bezogen)
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:06 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der8auer: musste ja mal wieder der arg strapazierte Reissack herhalten - eben dieser verdiente, wie so oft auch bei anderen Autoren, Deine Aufmerksamkeit.

Aber es stimmt schon, mehr als ein wenig Image aufpolieren war es nicht, der Obdachlose hat sich eine Woche vollaufen lassen - das war´s!
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:13 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Dein Kommentar war noch ziemlich vorsichtig.
Wie einfältig ist dieses Fräulein eigentlich. Glaubt sie tatsächlich mit 300 Dollar (Klimpergeld für Popmillionärin Britney) ihr Gewissen beruhigen zu können.

Um als Mensch mit einem sozialen Gewissen zu gelten, gehört schon ein bisschen mehr dazu, sich ein Lob für eine gute Tat abholen zu wollen. So, wie sich der Fall in der Nachricht anhört, hört sich das wie ein Almosen und eine geschickte wenn auch nicht wirklich nachhaltige Bemühung um positive Presse an. Und so was gehört in die Kategorie "Überheblichkeit".

Ich wünsche Britney trotzdem, dass sie ihr Leben in den Griff bekommt. Aber dazu gehört weitaus mehr als einmal in einem Anfall von Großzügigkeit 300 Dollar aus dem Fenster zu schmeißen. So klingt es mehr als überheblich.....
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:27 Uhr von Spiky96
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dat wundert mich: Hätte ihm ja auch einen Slip schenken können ! trägt ja sowiso keinen !!! und wenn ja dann in der Tasche !! Lol Lol
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:35 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine güte: wenn sie 300 000 dollar gespendet hätte würde sie langsam Respekt von mir kriegen aber sowas is meiner Meinugn nach Peanuts für sie, deshalb nichts wert
Kommentar ansehen
15.01.2007 23:05 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorrednet 300 dollar ist nichts wert??? kannst du das mal vielleicht aus der sicht des obdachlosen sehen?

wie viel sind 300 ocken für nen menschen ohne ein dach überm kopf.... wie viel sind 300 ocken für jemanden der nicht weiß wo es sein nächstes mahl herbekommt... wie viel sind 300 dollar für jemanden der diese von jemanden bekommt für den 300 dollar nicht viel sind???

warum macht ihr die frau "fertig" oder stempelt sie als jemand ab, der "zu wenig" gespendet hat....

habt ihr schonma nem obdachlosen nen fünfer inne hand gedrückt??? ich zähle mich selbst nicht dazu...

denkt bitte mal drüber nach... bevor ihr irgendwie spekuliert etc pp...


nebenbei... in china is echt nen sack reis umgefallen... :D

in diesem sinne
Kommentar ansehen
15.01.2007 23:20 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BISS kaufen: Wenn ich diese Milliönchen mein eigen nennen könnte, würde ich den armen BISS-Verkäufern in München, die gesamte Tagesauflage abkaufen.
Was sind da 20TSD €?
Kommentar ansehen
16.01.2007 07:55 Uhr von leviman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sekt trinkt sie dann eine Flasche weniger und hat die 300 $ dann wieder gespart.

Was soll diese Schlagzeile eigentlich ?!
Kommentar ansehen
16.01.2007 12:12 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jiperia: Ja hast schon recht das 300 Dollar viel für einen Obdachlosen sind. Aber wieviel sind 300 Dollar für eine die das wahrscheinlich jede halbe Stunde verdient und allein durch Zinsen ihrer Bank Monatlich 50.000 Dollar oder mehr bekommt. Nichts^^

Wer soviel hat kann ruhig nen bisschen mehr hergeben. Ich mein hey, finds gut das sies gemacht hat, auch wenns nur wegen PR war. Aber mit 1000 Dollar hätte er sich wenigstens was zu essen kaufen können, neue Klamotten, und hätte bisschen länger was davon.

Wie gesagt gut wars, klar, aber im Vergleich was sie für Mittel hat ist es so als ob du einem Obdachlosen 1 Cent oder sogar weniger gibst, was die gute Tat wieder gar nicht soo gut macht.
Kommentar ansehen
16.01.2007 14:19 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so arrogant: die will jetzt ihr Image aufbessern nach all dem Schlechten, was man von ihr so hört und da sie auch das Sorgerecht erhalten will, spielt sie jetzt die liebevolle Frau.. Es ist wirklich zum Kotzen, wie einige "Stars" mit ihrem Reichtum und Rum spielen und diese Tat finde ich sogar eklig, egal was es dem Mann bringt, es geschieht nicht aus einem Hilfsbedürfnis sondern aus einer Laune oder einer Marketing-Idee. So jemand ist für mich kein Mensch
Kommentar ansehen
16.01.2007 14:27 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar ginge mehr mehr geht immer... aber macht diese gute tat doch net nieder... ich meine dann packt euch lieber anne eigene nase... ich ebenfalls...
Kommentar ansehen
16.01.2007 14:57 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja: hätte ich so viel geld, ich würde ....
die hat soviel geld die kann ....
das verdient die doch in ....
die ist so geizig, dass ....

habt ihr den schuss gehört?
nicht?
dachte ich mir
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:08 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir: egal ob es fürs Image oder "Sorgerecht" war. Hauptsache ein armer Mensch hat Geld.
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:06 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@johnny cash: danke das wollte ich sagen :D
Kommentar ansehen
16.01.2007 16:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut eines Augenzeugen: "Laut eines Augenzeugen"
Ja, das musste ja jetzt kommen.
Hauptsache mal wieder ne meldung von der.
Ob sie sich jetzt besser fühlt.
Ich glaube Nein.
Kommentar ansehen
16.01.2007 18:31 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An alle "Meckerer": Ich kann die ganzen Meldungen...ála
"so wenig",
"die hätte ruhig mehr spenden können"
`"Dann trinkt sie halt heute abend weniger"
etc.

nicht mehr hören...

Egal welcher Promi hier was spendet, er /sie wird immer wieder niedergemacht, dass es zu wenig war...

Habt ihr alle ein Patenkind in Afrika oder Südamerika, gibt ihr alle den Obdachlosen oder Musikern in der Fußgängerzone eurer Stadt einen Euro, wenn ihr dort vorbeigeht?

Nein? Dann hört auch auf zu meckern, dass so jemand, wie Britney Spears zu wenig macht...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?