15.01.07 18:42 Uhr
 371
 

Australian Open: Rivalisierende Fans verprügeln sich gegenseitig

Was bisher nur von Fußballspielen bekannt war, passierte nun beim Australian Open in Melbourne bei dem Spiel des Kroaten Mario Ancic gegen den Japaner Go Soeda: Gegnerische Fans gerieten sich in die Haare, was zu einer Schlägerei eskalierte.

Bei den Fans handelte es sich um Kroaten und Serben. Ein Zeuge berichtete: "Die Serben verhöhnten die Kroaten, die Kroaten die Serben und dann geriet alles außer Kontrolle", dann wurden Flaschen geschmissen.

Wütende Anhänger attackierten sich mit Schlägen und Tritten. Die verfeindeten Gruppen konnten von der Polizei getrennt werden. 150 der Randalierer bekamen einen Verweis von der Tennisanlage. Verhaftet wurde niemand.


WebReporter: legionaer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fan
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2007 17:38 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem geneigten Leser sei die Lektüre der umfangreicheren Quelle empfohlen. Anscheinend sind sich die Kroaten und die Serben nur einig, wenn sie sich beim Eurovison Gesangwettbewerb gegenseitig die 12 Punkte zuschanzen. :)
Kommentar ansehen
15.01.2007 18:56 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Griechen waren auch noch dabei. Mit Fäusten, Fackeln und Flaschen droschen sie aufeinander ein.
Kommentar ansehen
15.01.2007 19:40 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Der (Kommentar) war gut. :-)))

LG
Kommentar ansehen
15.01.2007 22:44 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Schon mal Spiele von Partizan gegen Roter Stern bzw.Hajduk Split gegen Croatia Zagreb gesehen?

Dagegen war das in Melbourne noch harmlos^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?