15.01.07 16:57 Uhr
 702
 

Frankreich und Großbritannien sollten in den 50er Jahren fusionieren

50 Jahre ist es her, dass der damalige französische Premierminister Guy Mollet seinem britischen Kollegen Anthony Eden den Vorschlag zu einer politischen Union beider Staaten unterbreitete. Dies berichtete der Radiosender BBC.

Neben der politischen Union mit Großbritannien bot Mollet den Briten damals auch eine Mitgliedschaft seines Landes im britischen "Commonwealth" an. Doch die Vorstöße des französischen Regierungschefs landeten in den Archiven.

Damals äußerte sich Eden außerordentlich interessiert an einem Beitritt Frankreichs zum Commonwealth. Demgegenüber lehnte er eine politische Union beider Staaten entschieden ab. Im darauf folgenden Jahr wurde in Rom die EWG gegründet.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Frankreich, Großbritannien
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2007 16:54 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, jetzt müssen aber einige Geschichtsbücher umgeschrieben werden. Die Nachricht der BBC, dass Frankreich bereit war, einen Teil seiner nationalen Souveränität und seines Selbstverständnisses als kontinentaleuropäischer Gegenpol zum transatlantischen Einfluss einfach aufzugeben, verdient mehr als nur eine Randnotiz. Interessant bleibt die Frage, ob dies ein persönlicher Vorliebe Mollets war oder möglicherweise sogar realistisch war. Die Geschichte der EU wäre sicher gänzlich anders verlaufen.
Kommentar ansehen
15.01.2007 17:27 Uhr von DonProphet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jop schliess mich der meinung des autors zu 100% an.;-)
Kommentar ansehen
16.01.2007 10:29 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch kompletter Schwachsinn, dass die Geschichtsbücher nur deswegen umgeschrieben werden müssen. Die Geschichte hat doch dahingehend nicht anders stattgefunden, wie biher beschrieben. Wenn überhaupt, dann sollten die Bücher vielleicht - aber nur vielleicht - erweitert oder ergänzt werden.

Ansonsten finde ich das Ding ja schon irgendwie interessant, aber sooo interessant nun auch wieder nicht.
Kommentar ansehen
16.01.2007 13:31 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pokerass: Scheinbar hast Du noch nicht viele Geschichtsbücher.

Da stand nämlich bislang immer zu lesen, dass Frankreich die Europäische Union als Gegengewicht zu den transatlantischen Mächten Großbritannien und USA ansah.

Das Angebot Mollets stellt vor diesem Hintergrund durchaus eine kleine Sensation dar, weil es diese von französischer Seite vertretene Selbsteinschätzung als kontinentaleuropäischer Regionalmacht mit US-skeptischer Ausrichtung seiner Politik komplett über den Haufen wirft. Da müsste das eine oder andere Geschichtsbuch schon umgeschrieben werden, zumal diese Nachricht auf Regierungsprotokollen aus jener Zeit beruht.
Kommentar ansehen
16.01.2007 15:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Chorkrin: Seit wann wird denn das Volk befragt?
--------------------------------------------------------

Wie man sieht konnte und wurde aus dem Entwurf nichts da es auch Schachsinn gewesen wäre.
Kommentar ansehen
17.01.2007 17:08 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: da haette sich wirklich einiges in der geschichte geaendert, aber ob sie nun wirklich alles gesagt haben...bezweifel ich mal...wir haben das gehoert was wir sollten und das es geschichtlich gesehen fast eine sensation gegeben haette....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?