15.01.07 10:23 Uhr
 214
 

Fußball/Testspiel: 1. FC Köln besiegt PSV Eindhoven mit 2:0

Der Fußballzweitligist 1. FC Köln hat in seinem Trainingslager in Südspanien in einem weiteren Testspiel den niederländischen Meister PSV Eindhoven überraschend mit 2:0 geschlagen. Neuzugang Fabio Luciano erzielte dabei beide Treffer.

Zum ersten Mal konnten die Kölner bereits nach 74 Sekunden jubeln, als der brasilianische Innenverteidiger einen Freistoß von Andre abstauben konnte. Bereits sieben Minuten später erzielte Luciano nach Flanke von Matthias Scherz dann seinen zweiten Treffer.

Auch in der zweiten Halbzeit hatte Eindhoven keine wirklich zwingenden Torchancen, obwohl Trainer Christoph Daum zur Mitte der Halbzeit acht Mann seines Teams auswechselte. Anschließend flog die Kölner Mannschaft zurück nach Köln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Test, 1. FC Köln, Testspiel
Quelle: www.koeln.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2007 10:00 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht doch. Hoffentlich können Daums Mannen die ansteigende Formkurve in Zählbares verwerten. Es wäre schon bitter, wenn der 1. FC als erster Meister der Fußball-Bundesliga in den Abstiegsstrudel der Zweiten Liga gerät.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?