14.01.07 20:32 Uhr
 401
 

Köln: Nach Wohnungsbrand mit Rettungswagen ins Krankenhaus

In Köln brannte heute (Sonntag) Vormittag eine Wohnung aus. Dabei erlitten drei Personen Rauchvergiftungen.

Die 81-jährige Mieterin alarmierte gegen 11:50 Uhr die Polizei. Daraufhin musste die Feuerwehr anrücken um den Brand zu löschen.

Der Brand wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Nu gelöscht. Während der Löschaktion wurden zwei abgestellte PKW vorm Haus beschädigt. Die 81 Jahre alte Mieterin wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Krank, Krankenhaus, Wohnung, Rettung, Wohnungsbrand
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2007 21:52 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja...sowas passiert ständig....bei uns hat auch das haus gebrannt, die feuerwehr hatte das feuer aber nicht im nu gelöscht und meine mutter kam auch bezüglich rauchvergiftungen ins krankenhaus....renovierung/sanierung hat ein halbes jahr gedauert.....bekommen wir jetzt auch ne news?
(keine kritik am autor, sondern an der quelle)
Kommentar ansehen
15.01.2007 09:28 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll sie mitm bus fahren? sehr komischer Titel, sorry...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?