14.01.07 15:37 Uhr
 48
 

Viererbob-EM: André Lange und sein Team haben den Titel gewonnen

Cortina d'Ampezzo: Es ist für André Lange der sechste EM-Titel seiner Karriere. Er siegte vor Jewgeni Popow aus Russland. Dritter wurde Ivo Ruegg aus der Schweiz.

Es gab gleichzeitig eine Wertung für den Weltcup. Dabei siegte der Amerikaner Steven Holcomb. Zweiter wurde Lange vor Pierre Lüders aus Kanada.

Lange: "Am Ende zählt nur der EM-Titel. Ich bin froh, dass ich noch einmal einen ordentlichen Lauf runter gebracht habe. Nach dem Zweierrennen haben ich mich vor allem über mich selbst geärgert." Das Zweierrennen gewann Steven Holcomb.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Team, Titel
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2007 13:23 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem das Zweierrennen so enttäuschend für Lange war (Platz 3), hat er sich heute wieder zurück gemeldet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?