14.01.07 14:15 Uhr
 1.980
 

Ina Müller: Die Sängerin hat dem "Bridget-Jones-Syndrom" Lebewohl gesagt

Ina Müller (41) ist Moderatorin beim Norddeutschen Rundfunk (NDR 3) und gilt in ihrer Live-Show als so etwas wie der Liebling des Publikums. Nun hat Ina eine Langspielplatte herausgebracht, mit dem Titel: "Weiblich, ledig, 40".

Der Kampfansage gegen Fettgewebe, Runzeln, Krähenfüße und der Suche nach einem idealen Partner, dem so genannten "Bridget-Jones-Syndrom", hat die bekannte Moderatorin den Rücken gekehrt.

Was Partnerschaft und Ehe anbetrifft, so geht sie auch hier ihren individuellen Weg. Und zwar der "der Liebe auf Distanz". "Ich bin einfach nicht die klassische Mit-einem-Mann-Zusammenwohnerin", sagte Ina Müller in einem Interview mit "Revue".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Syndrom, Ina Müller
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2007 14:36 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer zum teufel ist ina müller??

ich weiss wie überflüssig der kommentar ist aber ich hab einfach noch nie von der frau gehört-.-
Kommentar ansehen
14.01.2007 14:47 Uhr von Spaceball82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@h0pe: http://de.wikipedia.org/...

Bei uns im Norden ist ihr Name schon eher ein Begriff.
Ich habe ihre drei Taschenbücher (auf platt) gelesen und mich köstlich amüsiert.

Space
Kommentar ansehen
14.01.2007 14:50 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langspielplatte: Jemand sollte ihr mal erklären das die Zeit der LP´s, der Langspielplatten seit über 15 Jahre vorbei ist.
CD heißt das derzeitige Medium auf dem Musik verkauft wird.
Und was dal allein leben angeht.
Sie ist nicht die erste.
Viele Männer teilen diese "Idee" mit Ihr.
Kommentar ansehen
14.01.2007 14:50 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer hört schon: den muschelschubserrundfunk :-))

außer man ist selbst muschelschubser
*g*
Kommentar ansehen
14.01.2007 16:03 Uhr von jacun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uraltmeldung: Die "nun herausgebrachte Langspielplatte" ist a) schon vor
Monaten erschienen und b) niemals als Langspielplatte,
sondern ausschließlich als CD.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?