14.01.07 08:41 Uhr
 250
 

Norwegen: Öltanker aus Zypern lief auf Grund - Öl fließt ins Meer

Vor Norwegen ist ein Öltanker, der unter der Flagge von Zypern fährt, auf Grund gelaufen. Der Frachter zerbrach in zwei Teile. Die Crew, 25 Personen, konnte mit Hilfe eines Helikopters in Sicherheit gebracht werden.

Aus dem Schiffswrack sind etwa 300 Tonnen Öl ins Wasser gelangt. Beladen war der Tanker nicht.

Das ausgetretene Öl hat das norwegische Ufer in Mitleidenschaft gezogen. Man geht davon aus, dass die Vogelwelt darunter zu leiden hat.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Grund, Öl, Norwegen, Meer, Zypern, Öltank
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?