13.01.07 19:08 Uhr
 214
 

Beckenbauer: Häufiger Kirchgang seit Besuch von Papst Benedikt XVI.

Franz Beckenbauer ist seit dem letzten Papst-Besuch wieder ein fleißiger Kirchgänger. Die Reden des Papstes haben es ihm bei diesem Besuch angetan.

"Ich habe mir alle Reden geben lassen, die er auf seinem Deutschland-Besuch gehalten hat. Da steht immer wieder drin: 'Geht hin zur Kirche und bekennt euch'", so die Worte Beckenbauers in einem Interview mit der Münchner "Abendzeitung".

Der Papst war für Beckenbauer die "Person des Jahres 2006". Zu seinem eigenen Besuch beim Papst im Jahre 2005 sagte Beckenbauer: "Das war mein absolutes Highlight."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Papst, Besuch, Benedikt XVI., Becken
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2007 19:15 Uhr von macmillan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hat´s halt begriffen, was wichtig ist im Leben, unser Kaiser...
Kommentar ansehen
13.01.2007 21:24 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist bei den alten Leuten oft der Fall dass sie die Kirchen durchrutschen je näher der Tod kommt. Dann werden sie feige und wollen noch schnell einen Deal mit diesem Gott abschließen.
Ich vermute, Beckenbauer zittert schon allein bei dem Gedanken, dass er mal sterben könnte.
Ja, ja, die alten Kracher!
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
14.01.2007 04:25 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ab nem gewissen Alter: gibts dann so Stossgebete wie z.B.

"Lieber Herrgott sei bei uns,
mach das ich ned nein Hösla bruns!"

Oder so...

Hasta Luego
Kommentar ansehen
14.01.2007 14:54 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blabla: Er ist schon kauzig der Beckenbauer.
Aber er schwimmt auch immer mit dem Strom.
Nie eine eigene Meinung, immer schön der Meinung der Allgemeinheit angepasst.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?