13.01.07 19:02 Uhr
 244
 

Duisburg: Im Kindermuseum Atlantis wurde heute die große Lego-Schau eröffnet

Das Duisburger Kindermuseum Atlantis hat heute die Schau "Lego-Träume: Bauen wie die Profis" für das Publikum freigegeben.

Von Privatleuten wurden über 1,5 Millionen Lego-Steine auf etwa 700 Quadratmetern verbaut. Mit den Steinen wurde ein sehr großes Panorama erstellt. U.a. sind ein Hafenareal sowie eine Kirmes zu sehen.

Bis Mitte dieses Jahres sollen etwa 90.000 Gäste kommen. Im letzten Jahr ging Atlantis pleite, das entsprechende Verfahren konnte zum Jahresende beendete werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Schau, Duisburg, Lego, Atlantis
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2007 20:04 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: hatten einmal die moeglichkeit bei legoland in windsor hinter den kulissen zu schauen....da wird man als mann wieder zum kind....kann nur empfehlen da vorbei zu ehen......
Kommentar ansehen
15.01.2007 14:01 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kindermuseum? An sich eine gute Sache: Ich stelle mir das nun aber so vor, daß jung gebliebene Erwachsene ihrem Spieltrieb beim Bauen freien Lauf lassen können und die Kinder bloß nichts anfassen dürfen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?