13.01.07 14:26 Uhr
 111
 

Fußball/Nigeria: Vogts wird möglicherweise die Nationalmannschaft trainieren

Berti Vogts hat bereits Gespräche mit dem Fußballverband Nigerias, der einen neuen Nationaltrainer verpflichten will, geführt.

Der "Berliner Zeitung" sagte Vogts: "Wir werden uns wieder sprechen, weiter beschnuppern und sehen, welche Möglichkeiten man hat." Augustine Eguavoen trainiert derzeit noch das Nationalteam Nigerias.

Berti Vogts ist aktuell als TV-Experte tätig. Für Deutschland spielte er 96 Mal in der Nationalmannschaft und war Trainer der Mannschaft, die 1996 Europameister wurde.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Nationalmannschaft, Nigeria
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer
Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2007 13:48 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja soll er mal nach Afrika gehen. Besser als seine dummen Sprüche im TV zu ertragen. Als Trainer in Deutschland wird man ihn eh nicht mehr erleben, denke ich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Regierungschef Mihai Tudose tritt nach Vertrauensentzug zurück
Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Berliner SPD stimmt gegen Koalitionsverhandlungen mit der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?