13.01.07 11:48 Uhr
 8.716
 

Sony verbietet die Verbreitung von Pornos auf Blue-Ray

Wie SGKnox.com berichtet, wurde einer der größten Anbieter von Pornofilmen, Digital Playground, von Sony angewiesen, zur Verbreitung der Filme nicht das Blu-Ray-Medium zu nutzen. Aus diesem Grund muss nun auf HD-DVD umgestiegen werden.

Man hatte sich bei Digital Playground bereits vor einiger Zeit entschieden, auf Blu-Ray zu setzen, als einige Titel jedoch ins Presswerk sollten, verweigerte Sony den Dienst, denn man wolle nicht, dass pornografisches Material auf Blu-Ray erscheine.

Ob dies jedoch eine kluge Entscheidung seitens Sony war, bleibt abzuwarten, denn schon bei früheren Formatfragen hatte die Pornoindustrie ein großes Wort mit zu reden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Porno, Sony
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2007 12:02 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lool wie dumm: somit wird das format scheitern!
Kommentar ansehen
13.01.2007 12:05 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Größten Markt abgegeben: Da gibt Sony denen einen Korb, die für den größten Umsatz bei BR gesorgt hätten :)

Naja, laden die leute halt weidet im Netz und brennen dann selber - AUF BLUE RAY-SCHEIBEN :)
Kommentar ansehen
13.01.2007 12:13 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Endscheidung ist gefallen HD-DVD ist der neue Standart. Blue Ray wird nur eine Kuriosität wie Video 2000 oder Betamax sein.
Kommentar ansehen
13.01.2007 12:19 Uhr von p0ew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omfg wie kann man nur?!

ich steh ja eigentlich hinter sony und das seit knapp 10 jahren, aber was die sich innerhalb der letzten zwei jahre leisten - man könnte meinen, die haben zu viel geld, eindeutig ZU VIEL! denn wer den größten markt der usa nicht beliefern möchte der hat einfach schon...

--> HD-DVD scheint damit stark in führung zu gehen. mal sehen, vielleicht haben findige tüftler schon ne idee das BR-laufwerk der ps3 durch nen HD-DVD-laufwerk zu ersetzen um das BR dann für 25€ bei ebay zu verscherbeln, weils keiner will... ;D


schade.
Kommentar ansehen
13.01.2007 12:29 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
byebye sony: omg, die pornoindustrie bestimmt doch welches format zum standart wird :D
Kommentar ansehen
13.01.2007 12:31 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sony hat blueray getötet ah wie dumm, blueray ist ja von sony. tja dann geh ich mal direkt einen HD-DVDplayer kaufen



:D
Kommentar ansehen
13.01.2007 12:36 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wiedermal ein versuch verbreitung zu verhindern...^^
aber auch das geht nach hinten los.... omg

wie war nochmal der alte gute spruch..
aktion reaktion...
oder ...nichts ist wahr, alles ist erlaubt ;)
Kommentar ansehen
13.01.2007 12:39 Uhr von McCantor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@questchen999 und @ishn: http://www.k-faktor.com/...
Kommentar ansehen
13.01.2007 13:01 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
standard: 1.standard
2.standard
3.standard
4.standard
5.standard
6.standard
7.standard
8.standard
9.standard
10.standard
Kommentar ansehen
13.01.2007 13:17 Uhr von Caletta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht so voreilig: Könnte taktisch ganz klug von Sony gewesen sein.
Stellen wir uns mal vor Blue-ray bekommt den Ruf keine Pornos abspielen zu können, in der Zeit in der Blue-ray und HD noch ebebürtig sind wäre da doch für paare, familien etc. (dank eines gewissen weiblichen einflusses ;)) die Entscheidung schnell getroffen welches Gerät angeschafft wird.
Bin gespannt in welche richtung das ausschlägt.
Kommentar ansehen
13.01.2007 13:23 Uhr von gehirntumor001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frag mich warum nur?? Sony seit ihr so blöd? Ihr wist ganz genau, dass der pornomarkt noch immer ein riesen markt ist und den habt ihr jetzt an die HD-DVD fraktion abgegeben!

Oder soll das hier so´ne moral nummer sein?
Sony: "Pornos? Pfui, bah, dieses teufelszeug sollte man verbieten"
Haben die nen deal mit dem vatikan gemacht?

Naja, versteh ich nicht, mir ist das auch egal ... habe und lasse mir noch sehr viel zeit bis meine dvds in die tonne kommen und meine komplette heimkino anlage auf HD umgerüstet wird! Da gehört auch mehr zu, als nur den fernseher zu ersetzen! Neben einen neuen guten full-hd fernseher, müsste ich meinen sat-receiver, dvd-player und a/v-receiver ersetzen. Haha, ich kann nicht geld kacken und meine jetzige anlage ist verdammt gut und ich beabsichtige auch nicht in den nächsten jahren über einen neukauf nach zu denken!

Die spinnen doch!
Kommentar ansehen
13.01.2007 13:26 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@caletta: Ja eine sehr schöne Theorie. Geh mal in eine Xbeliebige Videothek in deiner Nähe und schau die mal die Abteilung für Familienfilme (also das halbe Regal) und die Abteilung für Erwachsenenunterhaltung an (3/4 Viertel des Ladens). Würde mal behaupten das der weibliche Einfluss sich hauptsächlich auf den der Darstellerinnen beschränkt !
Kommentar ansehen
13.01.2007 13:56 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder: einmal haben Sony geniale Entscheidungen getroffen die sie Milliarden kosten wird.

Naja wenns sie meinen den größten Markt auszuschließenzu müssen ist das deren Sache.
Kommentar ansehen
13.01.2007 14:32 Uhr von HollaDiBolla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pornos: Ich besitze zwar keinen einzigen Porno, aber auf Wunsch meiner Freundin leihen wir uns ab und an mal einen aus. Es ist sogar eine Tatsache dass Frauen mehr auf Pornos ansprechen als Männer, wobei die Frauen Schwierigkeiten damit haben das zuzugeben.

Es ist DEFINITIV ein Eigentor von sony! Allein schon weil alte Eingefleischte Pornogucker wohl mehr Scheiben kaufen als ne Familie Familienfilme.

Aber ist mir eh alles egal, für mich kommt die Anschaffung eines neuen Gerätes wohl eh erst mal frühstens in 2 - 5 Jahren in Betracht!
Kommentar ansehen
13.01.2007 15:02 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und als nächtes distanzieren sie sich bei der PS3 von Gewaltspielen..... ;-)













Kommentar ansehen
13.01.2007 15:25 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ drüber: Wäre aber lustig wenn plötzlich die Nintendo-Konsole die gewaltverherrlichendste aller drei konsolen wäre ;)

Zum Thema: Aus der Nachricht folgere ich nun, das BluRay ein Ladenhüter wird - vielleicht wirds ja dadurch schneller billiger ;)
Kommentar ansehen
13.01.2007 15:48 Uhr von HollaDiBolla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wok! Ich finds nicht ungewöhnlich ;-)
Kommentar ansehen
13.01.2007 15:49 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Pornoindustrie entscheidet eher indirekt: Die zahlen der verkauften DVD Pornos gehen zurück. Man ladet sich lieber gern ein Filmchen "diskret" aus dem Internet und brennt sie dann "diskret" auf ein medium. Nur weil jetzt offiziel keine Pornos auf BR discs geben soll heißt es nicht, dass es inoffiziel auch so sein wird. Die Blu Ray hat einen entscheidenen Vorteil: 50GB kapazität
Da kannste alle Videos von einer Seite auf eine Disc packen^^
Kommentar ansehen
13.01.2007 15:59 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Letzer Absatz ist eine Meinung: "Ob dies jedoch eine kluge Entscheidung seitens Sony war"
Kommentar ansehen
13.01.2007 16:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum denn nicht ? Das hört sich gerade so an als ob Blu Ray das rennen machen soll.
Aber ich hab schon im letzten Jahr gesagt das es HD-DVD sein wird.
Dieses Format bietet einfach mehr Möglichkeiten.
Mehr Speicherkapazität und bessere Kompatiblität sind nur 2.
Es spricht nix gegen HD-DVD.
Kommentar ansehen
13.01.2007 16:38 Uhr von astardis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oehm soweit ich weiss hat BR ne wesentlich hoehere Speicherkapazitaet, also lies dich erstmal schlau bevor du die tollen Vorteile hier erwaehnst

@Topic: ich glaube nicht, dass das so ein grosser Fehler ist, hab mal irgendwo gelesen das Pornofilme schon gut verkauft sind, wenn es 50k DVD´s sind.
Vergleich das mal mit nem Blockbuster, wo ein paar Millionen verkauft werden ;)
Kommentar ansehen
13.01.2007 17:13 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pornos werden runtergeladen und kaum gekauft...
Kommentar ansehen
13.01.2007 17:34 Uhr von Maugi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...auch Silikon-Schutzhüllen verbieten ! Die ach so schlimme Pornoindustrie muss mal wieder herhalten, nur blöd, dass auch SONY nicht den Hauch einer Chance hat, mit ihrer Aktion nur einen davon abzubringen, einen netten Abend mit einem Film aus diesem Genre zu verbringen, warum auch, die Darsteller werden nicht dazu gezwungen und gut dafür bezahlt ! ...so what… Sex gab es und wird es immer geben, von Sony bin ich mir da nicht so sicher ;-)…
Wird sich Sony auch gegen brutale, gewaltverherrlichende Spielfilme auf Blue-Ray einsetzen und kann es sein, dass die kath. Kirche Hauptaktionär bei Sony geworden ist ...uups :-)
Als nächstes wird SONY die Verwendung von Silikon-Schutzhüllen für alle SONY-Handys verbieten ! ;-))
Kommentar ansehen
13.01.2007 17:44 Uhr von Frasier2004
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst schuld: Selbst schuld dann wird Blue-Ray ebend so etwas wie früher Video 2000 war.
Video2000 war deutlich besser als VHS weil man die Kasetten von zwei Seiten beschreibbar waren.
Durchgesetzt hat sich das Vhs-Format. warum auch immer.
Mit so einer Endscheidung machen sie sich nur selber kaputt.
Aber das wird nicht das letzte Wort von Sony bleiben.
Bei der Handysparte haben sie ja jetzt auch eingesehen das ein Handy sich nur mit mp3 Funktion verkauft.Dort wollten sie auch einen eigenen Standart verkaufen und das ist gescheitert.
Und wie will Sony das verhindern das auf ihre DVD´s keine Pornos daraufkommt. Die Pornobanche ist die Größte die es gibt.
Wie wollen sie das denn kontrollieren.

P.s. ich persönlich hätte mich sowieso für die HD-DVD enschieden.
Kommentar ansehen
13.01.2007 17:44 Uhr von mahoney2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@port: Aber wie lange noch ?
HD-DVD da passen einige gb drauf um also so einen film in hd-dvd quali zu laden benötigt man schon eine sehr gute leitung.
Zudem wird es eine weile dauern bis der kopierschutz gecknackt wurde und man hd-dvd`s kopieren kann z.b. als xvid.
Also wird man sich wieder vermehrt dvds kaufen müssen.

CU @Sony sägt mal weiter an dem ast auf dem ihr sitzt.

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?