12.01.07 21:22 Uhr
 776
 

"Mamma Mia" - Abba-Film kommt mit Meryl Streep in einer Hauptrolle

Die Band Abba war ihrerzeit sehr erfolgreich. "Mamma Mia", das Musical um die Gruppe, ist heutzutage sehr erfolgreich und in Zukunft soll auch der Film "Mamma Mia" sehr erfolgreich werden. Ein Garant dafür soll unter anderem Meryl Streep sein.

Streep, die bereits in anderen Filmen ihre Sangeskünste zum Besten gab, wird die Rolle der Donna, einer alleinerziehenden Mutter, übernehmen.

Auch bei den Produzenten setzt man auf erfolgreiche Künstler. Mit im Boot ist außer den ehemaligen Abba-Chefs Benny Andersson und Bjorn Ulvaeus auch Tom Hanks. Der Film, der sich stark an dem Musical orientieren soll, soll Ende 2007 erscheinen.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Hauptrolle
Quelle: www.laut.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht
Übermittlung der Einschaltquoten funktioniert seit Donnerstag nicht mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2007 22:24 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch: Schafft nur die USA. Hat Meryl Streep überhaupt noch Zähne? Ja, die Band Abba war ihrezeit sehr erfolgreich, aber warum? Ganz bestimmt nicht, weil eine zahnlose Hollywood-Oma versucht sich jung zu machen. Wie peinlich!
Kommentar ansehen
13.01.2007 10:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Brech*: ich kann diese beiden grinsenden Musikanten mit den zwei blonden Tussen echt nicht mehr sehen oder hören...ABBA kotzt mich an...
Kommentar ansehen
13.01.2007 14:07 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Agnetha: ist blond. Die andere Dame hat rote Haare ;-)

Ob dieser Film seine Berechtigung hat kann ich mir nicht vorstellen. Eine Biographie ala Ray Charles und Johnny Cash wäre mir da lieber und sinnvoller.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Regierungschef Mihai Tudose tritt nach Vertrauensentzug zurück
Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Berliner SPD stimmt gegen Koalitionsverhandlungen mit der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?