12.01.07 11:31 Uhr
 2.252
 

Mobilfunk: Nun endgültig kein Guthabenverfall bei Simyo mehr

Nun ist es auch bei Simyo offiziell. Das Unternehmen wird das Guthaben seiner Kunden in Zukunft nicht mehr verfallen lassen.

Das Unternehmen wies zwar darauf hin, dass es sich dabei im Moment nur um eine Kulanzregelung handelt, aber an der vollständigen Umsetzung wird mit Hochdruck gearbeitet.

Die gleiche Regelung betrifft auch blau.de-Kunden, da das Unternehmen das gleiche System wie Simyo nutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: peteradolf86
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, Mobilfunk, Guthaben
Quelle: teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2007 11:18 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das ganze nicht mehr wie richtig. Es sollte eigentlich selbstverständlich sein dass Geld dass man mal eingezahlt hat nicht einfach verfallen darf.
Kommentar ansehen
12.01.2007 11:50 Uhr von SeraphicFeather
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JUHU: Bin blau.de-Kunde und das freut mich um so mehr zu hören. Ich finde dieses Prepaid-System einfach nur genial. Keine hohen Rechnungen und trotzdem telefonieren. Ich komme mit 15 Euro einen Monat locker aus. Da meine ganze Familie dabei ist kann ich sogar noch günstiger telefonieren und hab bei neuaufladung sogar nen paar freiminuten.

Greetz
Kommentar ansehen
12.01.2007 12:33 Uhr von eagle55
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
T-Mobile: sollte da mit seiner X-tra Card schleunigst nachziehen.

Finde ich gut von Simyo
Kommentar ansehen
12.01.2007 12:40 Uhr von AMIO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr als richtig: Ich finde es mehr als richtig, dass eine solche Regelung in Kraft getreten ist. Allerdings würde ich es noch besser finden, wenn die Mobilfunkanbieter grundsätzlich dazu verpflichtet werden würden. Geld für eine Leistung erhalten, welche man nicht erbracht hat, gehört sich einfach nicht.
Kommentar ansehen
12.01.2007 12:46 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Empfehlung: Kann euch ALDI-Talk empfehlen. Ist das E-Plus-Netz, und die Tarife sind für Prepaid einfach der Hammer! Von A. zu A. 5 Cent per SMS oder pro Minute... Ansonsten 15 Cent, egal ob Mobil oder Festnetzt oder SMS...
Kommentar ansehen
12.01.2007 13:02 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe27: Dafür sind aber die SMS Preise bei ALDI Talk höher wie bei Simyo soviel ich weiss.
Kommentar ansehen
12.01.2007 13:03 Uhr von Starbuck69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mehr als richtig? Also ich weiss nicht.
Das würde bedeuten, dass ich mir einmal ein Telefon mit Guthabenkarte hole und ohne auch nur einen weiteren Cent zu zahlen ein Leben lang mobil anrufbar bin?
Das war ja bislang, wenn ich das System richtig verstanden habe, der Sinn dieses Guthabenzeitfensters, dass sozusagen ein Mindestumsatz vertelefoniert wurde.
Kommentar ansehen
12.01.2007 13:06 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Peteradolf:: Wie gesagt, 5 oder 15 Cent. Für Prepaid sehr gut!
Kommentar ansehen
12.01.2007 13:21 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guthaben bei simyo ? bin ich froh bei klarmobil zu sein - dorts gibts richtige Rechnungen mit angefallenden Gebühren - auch kein bescheurtes aufladen oder son Rotz
Kommentar ansehen
12.01.2007 14:04 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es: nicht schon diese Urteil schon lange.
Also nichts mit Kulanz.
Guthaben dürfen demnach nicht verfallen.

Ah ja,
15 und 5 Cent ist mittlerweile Standard bei diesen Anbietern.
Es gibt dann auch noch das automatische Prepaid, was ich nicht schlecht finde, da meine Rechnung bislang unter 10€ lag.
Kommentar ansehen
12.01.2007 15:15 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: nein, es gab ein Urteil gegen o2, das aber nur für o2 verbindlich ist und nicht automatisch auch für alle anderen Anbieter.
Kommentar ansehen
12.01.2007 18:32 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neuerdings kann man bei denen ja auch die Mailbox: abstellen.(Hab ich gehört) Na wenn das keine Innovation ist. Muss bestimmt viel Überwindungskraft gekostet haben und dann erst die Sache mit dem Guthaben
Kommentar ansehen
12.01.2007 20:11 Uhr von Meister-Petz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aldi trickst ;): Früher verfiel das Guthaben, jetzt muss man nach einem bestimmten Zeitraum nachladen.
D.h. wenn man kaum telefoniert, läd man einmal 15€ darauf (zum Start), muss dann nach einem Jahr spätestens nochmal 15€ draufladen usw. Dafür verfällt zwar nichts, wennm an es aber kaum benutzt hat man am Ende nen großes Guthaben ohne das man es benutzt ;). Aber im Prinzip natürlch noch günstig.
Es lebe klarmobil ;)... Das gleiche wie Simyo, aldi und co, nur mit Rechnung und damit überhaupt keine Problematik mit Geldverfall.
Kommentar ansehen
12.01.2007 23:58 Uhr von Mazzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JustMe27: nee zu teuer.
sms 15 cent...
bei blau und co nur 11 cent. da macht der eine cent unterschied zwichen den telefonaten das nicht wett wenn man 4 cent pro sms drauzahlen muss.

im endefffekt ist blau und co somit günstiger.
Kommentar ansehen
13.01.2007 00:00 Uhr von Mazzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kockott: für dich ist das also rotz?
na dann viel spass wenn du mal über die strenge telefonierst oder die kids damit unfug treiben. bei festem guthaben kann dir net viel passiern. immer volle kostenkontrolle ohne angst zu haben das dich das nächste telefonat reinreisst.
Kommentar ansehen
13.01.2007 00:02 Uhr von Mazzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meister-Petz: auch du hast den sinn des prepaid nicht kapiert. setzen 6.
Kommentar ansehen
13.01.2007 03:08 Uhr von Witten86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu Simyo: da ich gestern nachmittag noch mein Guthaben aufgeladen habe kann ich es sehr aktuell sagen.

Nach meiner Aufladung habe ich eine SMS bekommen das meine Karte noch bis 01/2008 gültig ist.
Hoffentlich schaffen die das innerhalb des einen Jahres so das ich die Karte nicht wieder aufladen muss.....
Kommentar ansehen
13.01.2007 14:29 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
T-Mobile: zu den prepaid-preisen bei simyo etc kann ich nur sagen, dass (wenn man sich denn mal schlau macht) auch t-mobile nen tarif hat, wo man pro sms 5 cent ins eigene netz und 15 in die anderen zahlt - nennt sich xtrafriends -

zum guthabenverfall: ist ja schön und gut, dass das wohl langsam ein ende haben soll und auch die karten aktiv bleiben, aber bis auf ausnahmefälle ist es doch eigentlich so, dass man einmal pro monat oder auch weniger, auf jeden fall innerhalb von 6 monaten sein handy nochmal auflädt weil das guthaben verbraucht ist. ich versteh diesen wirbel einfach nicht. das "problem" kenn ich nur von der 60+ generation. hab ne zeit lang im t-punkt gearbeitet (bekommt mich keiner wieder hin, bei dem micker-gehalt und du bist der ar*** der nation und für den kunden bist DU an allem schuld) - naja auf jeden fall hat sich da nie jemand beschwert über das prepaid-system. wie gesagt, denn bis auf ausnahmen die ich altersbedingt verstehen kann, wird wohl so ziemlich jeder der ne karte besitzt, diese "nutzen" und eben irgendwann wieder aufladen müssen.

bis dahin
Kommentar ansehen
13.01.2007 14:36 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@charma: im Prinzip hast Du wohl Recht, aber es geht dabei auch ums Prinzip dass Geld nicht einfach verfallen darf, das ist nämlich ne Frechheit!
Kommentar ansehen
13.01.2007 15:14 Uhr von Mazzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
charma: für dem tarif musste aber extra auch die friends festlegen. auch dies verfehlt den sinn um meilen.

ansonsten is t-mobile prepaied arschteuer und kein vergleich zu blau und co.
Kommentar ansehen
13.01.2007 21:19 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mazzi: wer hat dir den quatsch denn erzählt???

wie gesagt hab ich im t-punkt gearbeitet.
das einzige was du festlegen "kannst" und nicht mal "musst" ist eine einzige rufnummer, die sog. "xtra nummer 1" zu der du dann für 5 cent pro minute telefonierst! begrenzung hierbei auch wieder D1 oder festnetz. statt zum rest halt für 39 cent die minute.

für die sms musst du rein gar nix festlegen. da hat dir einer nen tierischen bockmist erzählt.

wer sich mit den tarifen auskennt, weiß, dass t-mobile wenn man´s richtig macht nämlich nicht "arschteuer" ist.
Kommentar ansehen
14.01.2007 17:06 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@charma: dann nenn mir mal nen gutten gtarif von t-mobile :-).
Kommentar ansehen
14.01.2007 22:13 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peteradolf: sag mir ob vertrag oder prepaid und ob du lieber telefonierst oder sms schreibst und im welche netze...sind n paar fragen um den richtigen zu finden, aber sonst bin ich dir gern behilflich^^
Kommentar ansehen
15.01.2007 19:14 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vertrag: also lieben einen vertrag, und ich schreibe viele sms. ca. 200 vom handy aus im monat.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Anschlag: Bauanleitung und Aufforderung "Jagt eure Beute" entdeckt
Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?