11.01.07 21:45 Uhr
 767
 

Formel 1: Ferrari startet mit neuem Sponsor in nächste Saison

Ferrari konnte für die kommende Saison laut dem Geschäftsführer Jean Todt einen neuen Sponsor gewinnen.

Der Neu-Sponsor kommt aus Abu Dhabi und ist im Investmentbereich tätig. Anteile (Aktien) an Ferrari hat der neue Sponsor bereits seit Juli 2005.

Ferrari wird für den neuen Sponsor auf beiden Rennautos und auf den Fahrerhelmen werben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ferrari, Saison, Sponsor
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2007 21:39 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön für Ferrari, dass sie einen neuen Sponsor gewinnen konnten. Ich bin auf die neue Saison sehr gespannt, ob Schumi's Leistungen aus der Vergangenheit "ersetzt" werden können. Nichts gegen Kimi und Massa, aber die Messlatte liegt nach Schumi sehr, sehr hoch.
Kommentar ansehen
11.01.2007 21:54 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mubadala Development Company: schaut dann so aus das logo:
http://www.mubadala.ae/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?