11.01.07 13:41 Uhr
 781
 

"Weibliche Technik" - kitschiges Rosa soll Frauen als Käufer ansprechen

Pinkfarbene Mobiltelefone, Notebooks mit Deko-Kristallen - Produkte, deren Design auf weibliche Kundschaft ausgerichtet ist, werden derzeit verstärkt in den Technikhandel gebracht. Fraglich ist, ob diese Verkaufsstrategie tatsächlich funktioniert.

Die Farbe Rosa habe einen "infantilen Charakter und ziehe Menschen mit einem Hang zum Kitsch an", so Othmar Wickenhäuser, Professor für Industriedesign und Frauenbeauftragter der FH München, Fakultät Design.

Es gäbe jedoch seines Wissen nach keine Nachweise, die das Kaufverhalten der Frauen vom Design der technischen Geräte abhängig machen. Funktionalität und Ergonomie eines Produktes seien immer noch ausschlaggebend bei der Entscheidung für den Kauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cozmixx
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frau, Technik, Käufer
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2007 13:33 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle bietet noch eine Bildstrecke zum Thema "Produktdesign für Frauen". Ich persönlich ziehe bei technischen Geräten, sollte ich Augenmerk auf das Design legen, immer noch einen schicken silbrigen Farbton vor. In erster Linie kaufe ich nach Funktionsumfang.
Kommentar ansehen
11.01.2007 13:44 Uhr von The Black Widow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rosa - Pink ? Ürks :o)
Mich würde diese Farbe zu absolut nichts überreden - geschweige denn mich dazu verleiten etwas zu kaufen. nee nee ;o)
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:02 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen und Technik: muhahaha... ;-))

Der war gut..
Widerspricht sich das nicht.?
Das chatten bekommen sie noch hin,
aber erst nachdem der Mann den Stecker reingesteckt hat..*wegduck***

Mlg
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:04 Uhr von sternthaler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pink spricht doch die Girlies an: Keine gestandene Frau steht auf
Rosa ;-#
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:07 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sony ist da ja ein ganz toller Vertreter von mit seiner PSP P!NK und der mindestens genauso augenfreundlichen PS 2. Wer stellt sich denn bitte sowas ins Wohnzimmer?!
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:28 Uhr von da_schau_hin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rosa wie grausam und schlimmer gehts nun wirklich nimmer.
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:36 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rosa/pink *schüttel*: Diese Farben sind doch wohl nur etwas für pupertierende Teenager (oder für Frauen, welche der Pupertät nie entwachsen sind).

LG
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:53 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: "Es gäbe jedoch seines Wissen nach keine Nachweise, die das Kaufverhalten der Frauen vom Design der technischen Geräte abhängig machen."

Anscheinend kennt deser Mann keine Frauen.
Wenn ich an die Freundin vom Kumpel denke die sich so einen ARSCHTEUREN 50igerJahreDesign Kühlschrank in ihre Küche gestellt hat (das Ding hat nur ein winziges Kühlfach und ist sonst hammer klobig) oder an meine anderen weiblichen Freunde die sich himmelblau/rosa leuchtende Tastaturen/Mäuse kaufen oder ihren Fernseher bemalen um ihn schöner zu machen, also dann weiss ich nicht ob dieser Mann entweder weltfremd oder schwul ist.
Frauen LIEBEN schöne bunte Dinge, die Mehrzahl jedenfalls.
Man muss doch nur mal mit Mädels einkaufen gehen (ich nenn es immer Elsterreflex) und man hat eine RIESEN Auswahl an Klamotten.
Und was wird als erstes aus dem Stapel gezogen und begutachtet, dass was glitzert natürlich.
Mein Kumpel arbeitet in Saturn (der ist hier auch aktiv) er sagte mal zu mir: Basti, Du glaubst gar nicht was Frauen alles für einen Schrott kaufen nur weil es gut oder kitschig aussieht. Da kann ich noch so einen guten Vortrag über die vorzüge eines Gerätes halten, die greifen sich immer (den oftmals nicht gerade billigen) Kitsch-Schrott.
Letztens hatte sich ne Freundin auch ein ROSA Handy gekauft, andere bevorzugen Lila oder Rot - mit möglichst noch extra Klimbim, wie Schlüsselanhänger die lustig blinken wenn ein Anruf rein kommt.
Viele Frauen bezahlen echt jeden Preis für irgendwelche Designverbrechen und es ist ihnen dabei auch völlig egal was das Gerät selbst leistet.
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:55 Uhr von MPeiffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, gibt ja auch von Nintendo rosane Spielgeräte...
Aber was mich noch mehr stört, ist, daß überall jetzt diese Kristalle drauf sind. Das hat doch weder mit der Technik, noch mit gutem Aussehen was zu tun!
Ich bin auch eher für silbrig, schwarz, evtl auch blau :)
Kommentar ansehen
11.01.2007 15:12 Uhr von mondweib
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das klappt bestimmt: die handys sind ja auch für die, sagen wir, 12-28-jährigen (vornehmlich frauen).

rosa ist seit einigen jahren extrem im kommen in dieser altersgruppe. 2000 wars noch peinlich etwas in der farbe anzuziehen, jetzt ist das unglaublich süß, verspielt und "weiblich".

meine 19-jährige freundin hat sich ein motorola razr in pink gekauft, mit einem herz aus strass-steinen neben dem display.
eine andere, 20, hat sich rosa teppich verlegen lassen.
die 26(!!)-jährige schwester einer freundin kleidet sich fast ausschließlich in pink, rosa, gelb, orange und weiß.
den vogel hat aber ein befreundetes pärchen abgeschossen. als die beiden neulich umgezogen sind, haben sie sich einige neue möbel gekauft. unter anderem mehrere pinke schränke und rosa jalousien. die wände im schlafzimmer sind auch rosa. und ratet mal, welche farbe die kaffeemaschine hat. er meint, die farbe ist zwar ein klein wenig kitschig, aber doch wunderschön. sie hätte ihn nicht überreden müssen.
sogar meine mutter fängt jetzt an, unsere gesamten handtücher auf rosa umzustellen.

und das lustige ist, man könnte meinen, all diese leute arbeiten im friseursalon und solarium.. vonwegen, das ist ja das schlimme.
wenn ich ihnen sage, dass das einzige, was mir zu dieser farbe einfällt, "kitsch" und "hauptschule" sind, heißt es, dass das eben bloß vorurteile seien (stimmt ja auch) und rosa langsam ein neues image erhält. weg vom girlie, hin zur modernen, unabhängigen, aber verspielten und dennoch blabla..

das ist wie eine pest, rosa und pink sind überall. nur gelb ist noch schlimmer.
Kommentar ansehen
11.01.2007 15:37 Uhr von SeraphicFeather
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat gestern jemand "Das Perfekte Dinner" geguckt??

Da war die ganze Hütte von dem Typ in pink und rosa gehalten. Ich bin zwar auch eine Frau und in kleinen Dingen mag ich auch mal pink,rosa und lila aber was ich da gestern im Fernsehn gesehen hab das war eindeutig tooooo much. Kannst mir sagen was du willst aber der Typ hat einen an der Klatsche, die Frau hat ihn unter ihrem Pantoffel oder er ist absolut farbenblind.

Ich muss ja zugeben ich hab mein Handy mit nem Airbrush verzieren lassen und es hat auch die Grundfarbe pink aber es ist wirklich das einzige, dass in dieser Farbe ist was ich besitze. Ach ne irgendeine von den tollen Menschen die ich kenne hat mir mal zwei Handtücher in rosa geschenkt, weil die "doch so hübsch sind". Die würd ich nie ins Badezimmer hängen. Bin doch keine Tussi.
Kommentar ansehen
11.01.2007 16:00 Uhr von Wildchild
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aaaaaaaaaaaargh!!! Ja sicher, rosa ist so toll, so in...Last uns alle rosa tragen, Männer wie Frauen! Wer s mag, bitte sehr, aber ich HASSE rosa. Und an meiner bekloppten Schule voller Idioten läuft auch wirklich fast jeder Trottel mit rosa rum. igitt *kotz*
Kommentar ansehen
11.01.2007 16:06 Uhr von Piepmätzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rosa ist nun mal eine Mädchenfarbe und jede Mutter die ihr "Prinzesschen" verwöhnen will kauft rosa Kleidung und wieso dann nicht auch rosa Technik?

Also die PSP und der DS in rosa sehen wirklich auch girliemäßig aus und jedem das seine!

Und wie war des "Diamonds are the girls best friends"???

Bling Bling ist halt soooo schon nd seit neuestem auch im Mund.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?