11.01.07 13:20 Uhr
 1.206
 

Lexus IS-F: Sportversion mit über 420 PS kommt auf den Markt

Mit Hilfe der "F-Serie", welche bei Lexus durch die neu gegründete Sportdivision entwickelt wird, soll das Image der Luxusmarke sportlicher werden. Auf der North American International Autoshow in Detroit wird aktuell der Lexus IS-F präsentiert.

Das Fahrzeug verfügt über Heckantrieb und wird von einem mehr als 420 PS starken V8-Motor bei fünf Litern Hubraum angetrieben. Der Saugmotor entwickelt ein maximales Drehmoment von 475 Nm, die Maximalgeschwindigkeit wird auf 250 km/h begrenzt.

Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h nimmt knapp fünf Sekunden in Anspruch. Geschaltet wird mit einer neuen achtstufigen Automatik, die geringe Schaltzeiten und hohe Dynamik bietet. Zudem kann über eine Schaltwippe auch manuell eingegriffen werden.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Markt, PS, Lexus
Quelle: www.autogazette.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2007 12:53 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Optik des IS-F ist für einen Lexus ungewöhnlich "undezent", vor allem die Anordnung der vier Auspuffrohre. Die Markteinführung soll Anfang 2008 erfolgen, wobei aber aus der Quelle leider nicht hervorgeht, ob das auch in Deutschland der Fall sein wird. Fotos findet man in der Quelle.
Kommentar ansehen
11.01.2007 13:36 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiteres Foto: Ein weiteres sehr gutes Foto findet man hier:
http://www.ratgeberbox.de/...
Kommentar ansehen
11.01.2007 18:37 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh: bmw logo vorne drauf und man erkennt kein unterschied mehr.
Kommentar ansehen
11.01.2007 19:39 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kirsten_sux: Öhem... und welchem BMW sollte er dann ähnlich sehen?

Tipp 1: http://www.bmw.de

Tipp 2: http://www.fielmann.de/ :-D
Kommentar ansehen
11.01.2007 19:58 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So lala: Der IS 350 schafft den Spurt auf 100 auch in etwas mehr als 5 Sekunden, hat aber deutlich weniger PS und einen deutlich kleineren Motor.
Deswegen bin ich hier nicht so beeindruckt.
Trotzdem finde ich es gut, dass Lexus sportlicher wird. Jetzt müsste es Toyota nur auch mal wieder werden. Aber da ist ja auch schon was geplant was mich aber vom Design her überhaupt nicht anspricht.
Kommentar ansehen
11.01.2007 20:10 Uhr von senfabgebeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kirsten_sux die zweite: der is gut....bmw...hahaha

is eher der scheinwerfer vom 350z mit der front vom rx8.

zum wagen selbst find den IS eigentlich schon recht sportlich zumindest vom design und der leistung her.
natürlich haben autodesigner mehr ahnung davon als ich aber den normalen is würde ich dieser f serie schon vorziehen.
Kommentar ansehen
12.01.2007 14:36 Uhr von vectra73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: Design ist meiner Meinung nach ganz gelungen.

Also mir gefällts auch wenn ich mir das Auto nicht kaufen würde.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?