10.01.07 22:03 Uhr
 686
 

Remake von "Freitag der 13." wird erscheinen

Paramount und New Line Cinema werden gemeinsam das Remake von "Freitag der 13." produzieren lassen. Das Original zählt zu den Klassikern der Horrorfilme.

Das Remake konnte bisher nicht erstellt werden, weil Klärungsbedarf bezüglich der Filmrechte bestand. Nun konnte man sich einigen.

Brad Fuller wird der Produzent der Neuverfilmung sein. Darsteller sind bisher keine bekannt und auch wer Regie führen wird, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freitag, Remake
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2007 21:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jason setzt wieder die Maske auf. Naja, im ersten Teil war es ja zunächst ein Sack. Aber auch so war er schon gut in Form.
Kommentar ansehen
11.01.2007 00:04 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Remakes ohne Ende da wird schon einem übel ohne das man den film schauen muss.

allein die idee.... was solls, sind ja eh die amis.

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
11.01.2007 00:49 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Originale: finde ich meistens besser da die Remakes ironisch und witzig sein wollen aber dann doch eher peinlich geraten.
Kommentar ansehen
11.01.2007 03:32 Uhr von boola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird dann wieder so ne typischer Fall von: *Hey, lasst uns n Film produzieren der schon jede Menge Kohle gemacht hat und quasi entlos verlaengerbar ist, besetzt das mit 5. klassigen Schauspielern (sterben ja eh gleich), hauen alles in die PR Maschine und nutzen den beruehmten Namen*
Kommentar ansehen
11.01.2007 06:10 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Highschool, Teenies, US-Rockmusik, ein Good-: Guy und ein Bad-Guy, zickige Mädels, ein Schwarzer, Brüste. Fertig ist das Remake.
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:31 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Christian: Du hast die "Special Effects" vergessen!
Man kann doch keine guten Filme ohne große Computereffekte und Explosionen machen. Das geht doch nicht. Nie und nimmer. Deswegen sind auch alle älteren Filme so schlecht, die ohne Computereffekte und Pyrotechnik auskommen mussten.


Igitt... eine ganze Pfütze an Ironie.
Hat jemand nen Lappen?
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:59 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verblüffend wieviele dumme kommentare auf einen haufen abgegeben werden können:

@autor: im ersten teil war es jasons mutter

@chrokrin: das zählen müssen wir nochmal üben

@rest: keiner zwingt euch, den film anzusehen...
Kommentar ansehen
11.01.2007 14:33 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ detterbeck Niemand liest auch dein Kommentar lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
12.01.2007 08:52 Uhr von Scatcc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Nicht im ersten, sondern im zweiten Teil war Jason mit Sack zu sehen.

konnte ich mir jetzt nicht verkneifen ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?