10.01.07 20:54 Uhr
 262
 

Australien: Exzellent erhaltenes Dinosaurierskelett wird nun freigelegt

Vor zwei Jahren wurden in der Nähe von Winton, im Westen von Queensland, die in Stein eingebetteten Skelettteile von "Wade the dinosaur" entdeckt, und es dauert voraussichtlich noch zwei Jahre bis zu ihrer Freilegung.

David Elliot von der Organisation "Australian Age of Dinosaurs" in Winton erklärte, dass die fossile Lagerstätte genügend der exzellent erhaltenen Skelettteile für eine Zuordnung des noch unbekannten Tieres enthält.

Weiterhin führte David Elliot aus, dass zur Freilegung der Knochen sehr viel Gestein entfernt werden müsse. Die Bergung des Fossils wurde von einer uneigennützigen Organisation mit umgerechnet 9.000 Euro unterstützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ophris
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Australien, Dinosaurier
Quelle: www.abc.net.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2007 20:43 Uhr von ophris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr dürftiges Original zu einem sehr interessanten Thema. Wade bedeutet waten, vielleicht ist es ein Tier aus der Iguanodonverwabdschaft. Ich bin gespannt auf das Resultat der Freilegung.
Kommentar ansehen
11.01.2007 17:31 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die werden: sich im moment mit informationen noch zurueckhalten....aber zum richtigen zeitpunkt werden sie uns wohl mehr geben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?