10.01.07 20:25 Uhr
 604
 

Verfassungsbeschwerde zurückgewiesen, Deutsch-Türke behält türkischen Pass

Das Bundesverfassungsgericht regelte das Staatsangehörigkeitsgesetz neu, ab dem Jahr 2000 muss jeder, der die deutsche Staatsangehörigkeit erhält, seine ursprüngliche dafür aufgeben. Ein Doppelpass ist in keinem Fall noch möglich.

Ein Deutsch-Türke legte eine Verfassungsbeschwerde ein, im Jahr 1999 wurde er Deutscher, 2001 bekam er allerdings auf Antrag wieder einen türkischen Pass.

Dies hatte zur Folge, dass ihm die deutsche Staatsbürgerschaft wieder entzogen wurde, er klagte, die Klage wurde abgewiesen. Auch der Hinweis, der Antrag sei noch vor der Gesetzesänderung gekommen, brachte keinen Erfolg, es gilt nur eine Staatsbürgerschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_schau_hin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Türke, Verfassung, Pass
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2007 20:48 Uhr von generalstreik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Naja, normal oder? Ist doch in jedem anderen Land der Welt auch so. Warum also nicht hier auch.
Alles andere wäre ja Inländerfeindlichkeit, haben diese doch keine Wahl!
Kommentar ansehen
10.01.2007 21:30 Uhr von intruder1400
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Paß hin,Paß her: Wenn mein Gedächtnis mich nicht täuscht gibt es noch
tausende von Ermittlungsverfahren.Da wurde ein deutscher
Ausweiß angenommen und der türkische abgegeben.
Hintenrum wurde wieder ein türkischer Paß besorgt,wohl
wissend,wer Gründstücke und Geschäfte in der Türkei
hat,das man diesen da braucht.
Kommentar ansehen
10.01.2007 22:07 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Deutsche, bedankt euch bei Ex-Innenminister Schily und andere im hintergrund.

so manche rassisten agieren unter dem deckmantel namhafter parteien und keiner merkt es.

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
10.01.2007 22:57 Uhr von legionaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja..da sage ich nur das ich Gnade meiner Geburt zwei Staatsangehörigkeiten habe, für mich aber selbstverständlich wäre, dass wenn ich die Staatsangehörigkeit eines anderen Landes annehmen möchte, die anderen beiden aufgeben würde.

Wer am Rechtssystem vorbei seine alte Staatsangehörigkeit annimmt, muss sich nicht wundern, dass die neue Heimat auf einen solchen "Bürger" verzichtet.
Kommentar ansehen
10.01.2007 23:13 Uhr von intruder1400
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deniz1008: Was hat das mit Rassismus zutun ? Wohl eher ist das
im Interesse der Wirtschaftskriminalität.Das hat nämlich
nichts mit den Aktivitäten von Fischer und seinen
russischen Visa´s tun.Ich hab eine türkische Bekannte, der man ihr ALG 2 gestrichen hat,nachdem irgendwie bekannt wurde das sie in der Türkei Haus und Grundstück hat.Kann es sein das du selbst davon betroffen bist
Kommentar ansehen
10.01.2007 23:26 Uhr von MeinBACdeinBAC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
intruder, das denke ich auch...wenn nicht er ein Haus oder Grundstück hat, dann bestimmt seine Familie. :-)
Kommentar ansehen
10.01.2007 23:40 Uhr von *Flip*
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, Herr Otto Schilly :-)): "so manche rassisten agieren unter dem deckmantel namhafter parteien und keiner merkt es."

Ja, ich weiß :-)) Du merkst sicherlich auch nicht. Hier ein Beispiel.

Der türkischstämmige Bundestagsabgeordnete Keskin, Mitglied der neuen Linken PDS, hat wiederholt den Völkermord an den Armeniern geleugnet.

Die neue Linke -PDS- Sammelbecken für Altkommunisten, Altstasis und neuerdings auch für Osmanenfaschos. :-))

Adios
Kommentar ansehen
10.01.2007 23:41 Uhr von *Flip*
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ll -l = l :-)): also Schily

Adios
Kommentar ansehen
11.01.2007 00:46 Uhr von praggy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@denniz .... ein herz kann: nur für ein land schlagen! also schluss mit der heuchelei. und von dir, denniz, hätte ich das nicht erwartet...
entweder ich bin deutscher oder türke... aber aus profitgier nur das beste bei beiden ländern mitnehmen zeugt nicht grad von patriotismus....
Kommentar ansehen
11.01.2007 09:27 Uhr von Rollo-Ralf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soviel zum versuch das beste aus zwei Nationalitäten zu ziehen! Bei vielen jungen Türkischen Männern war es so, um dem Türkischen Wehrdienst zu entfliehen!
Kommentar ansehen
11.01.2007 09:53 Uhr von MonkeyPunch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Ahnung: Einige von euch haben keine Ahnung, ich kenne viele nicht Türken die zwei Staatsangehörigkeiten haben. Zum Beispiel ein Freund von mir sein Vater ist Deutscher und seine Mutter Argentinierin, er hat beide Staatsangehörigkeiten.

Aber nein es sind immer die bösen Türken.
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:20 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ legionaer vielmehr hätte der landsmann gegen die türkischen Auslandsvertretung in Deutschland klagen sollen, dass wäre der richtige schritt gewesen. Hier wird nicht erwähnt dass die türkische Regierung der hauptverantwortliche ist bei der ganzen Sache

Die Konsulate in Deutschland haben unseren Landsleuten eingeredet wieder die türkische Staatsbürgerschaft anzunehmen, weil der Doppel-Pass angeblich erlaubt sei. Die Leute wurden mit vorteilen angeködert bis zum geht nicht mehr. Aber auch solche die sich anfangs geweigert haben, wurde vorgeworfen ob sie Vaterlandsverräter sind.

Bis vor drei Jahren noch als die deutsche Regierung die Türkei aufgefordert hat die Namenslisten aller Doppelpass Inhaber/innen auszuhändigen, da verkündete der türkische Innenminister großmäulig in den türkischen Medien, das solche Informationen geheim seien und man sich keine sorgen machen bräuchte, weil angeblich ein Rechtsanspruch auf solche Auskünfte nicht bestehe.

Schlimm finde ich es dass unter Ex-Kanzler Kohl und Herr Schäuble (damals auch Innenminister) die Vorgehensweise der türkischen Auslandswertrungen und das Geschäft mit dem Doppelt-Staatsbürgerschaft toleriert und darüber hinweggeschaut haben.

Jetzt wollen die türkische Regierung, als auch die Konsulate und die Botschaft in Deutschland davon nichts gewusst haben.

… :(


mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:28 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
praggy: was kann ein herz?
rosamunde pilcher gelesen?

ein herz kann nur für einen menschen schlagen?
ein herz kann nur für ein land schlagen?
ein herz kann nur für ......?

quatsch. mein herz kann für mehrere frauen schlagen.
und für zwei länder
deutschland und italien.
und nun?
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:39 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst = sehr verdächtig *g*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:46 Uhr von nickmck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: danke, du nimmst mir die worte aus dem mund, bzw. von der tastatur ;-)

gruß
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:49 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja deniz: männliche hure und vaterlandsverräter
:-)
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:50 Uhr von Davor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei Konstellationen wie Deutsch und Ami gibt es keinerlei Akzeptanzprobleme bzgl. "das Herz kann nur für ein Land schlagen" -

bei Deutsch und Türkisch jedoch ist das Vaterland bedroht...

tut mir leid aber das ist imho RASSISMUS.

was mit dem Verfahren hier nichts zu tun hat sondern gegen diese pauschale Äußerung "Herz kann nur für ein Land schlagen" gerichtet ist (also auch nicht an einzelne Personen die sowas hier gepostet haben)
Kommentar ansehen
11.01.2007 10:57 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ praggy die geo-politische lage ändert sich von einer sekunde auf die andere.

viele suchen heute zutage ihren heil da wo sie vorteile sehen.

tatsache, oder?

mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morrissey attackiert nach Manchester-Anschlag britische Politiker und Queen
Englands Fußballtalent blamiert sich: Mittelkreis-Rückpass landet im eigenen Tor
Evangelischer Kirchentag lädt die AfD nicht aus: Kein Gesprächsverbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?