10.01.07 08:42 Uhr
 4.660
 

"Archlord": Gebührenwegfall lässt Spielerzahl steigen

Spiele-Publisher Codemaster hatte vor kurzem angekündigt, dass ab dem 4. Januar die Gebühren für das Online-Rollenspiel "Archlord" abgeschafft werden sollen.

Diese Maßnahme hatte eine prompte Wirkung auf die Anzahl der Spieler. Diese hat sich nämlich in den letzten Tagen verdoppelt. Der Publisher verkündete diese Neuigkeit auf der offiziellen Internetseite.

Demnächst soll die Erweiterung "Episode 2: Season of Siege" erscheinen. Diese wird ebenso kostenlos sein und wird das Spiel um einige Inhalte erweitern.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Spieler, Gebühr
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2007 11:01 Uhr von Amenhotep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz umsonst ist das Spiel aber dennoch nicht. Es fallen halt nur die Online-Gebühren weg, das Spiel muss man weiterhin kaufen um es spielen zu können.
Kommentar ansehen
10.01.2007 13:13 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na logisch: Steht ja auch nur online gebühren und nicht "komplett kostenlos"

Mich würd mal interessieren wenn Blizzard das man mit seinem WoW machen würde..DA brechen bestimmt erstmal die Server zusammen
Kommentar ansehen
10.01.2007 13:15 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MMORPG ohne monatl. Kosten sind immer gut: Ich habe Archlord mal in der Beta gespielt und fand das Spiel allein von der Steuerung grottig, wenn sie das geändert haben, werde ich es vllt. nochmal anspielen.

Aber generell ist zu sagen, dass eigentlich jedes MMORPG "gut ist", wenn man keine Gebühren zahlen muss.

Klar, man muss sich das Spiel kaufen, aber mein Gott, wie "unnormal" *rolleyes*
Kommentar ansehen
10.01.2007 14:20 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GuildWars ist und bleibt für mich das Beste Online Rollenspiel !
Keine Gebührenm, Schnelle Server, tolle Grafik und regelmäßige updates (unzwar nicht über Bittorrent!)
Was will man mehr.

Ich denke das es generell gut ist keine gebühren für ein OnlineGame zu verlangen. Denn ich finde wenn man regelmäßig zahlen muß ist man gezwungen zu spielen und darunter leidet der Spielspaß !

Greez
Kommentar ansehen
10.01.2007 16:36 Uhr von biberstern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zap0xfce2: hier gehts um archlord was du findest gut wurde hier nicht gefragt!
Kommentar ansehen
10.01.2007 17:19 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@biberstern: Das war der seltsamste Kommentar seit langem...
Man muß hier nicht erst gefragt werden um seine Meinung sagen zu dürfen. Man gibt einfach seinen Kommentar ab und gut ists...
Kommentar ansehen
10.01.2007 18:31 Uhr von jauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bibertypie: "hier gehts um archlord was du findest gut wurde hier nicht
gefragt!"


vielen Dank für diesen hochqualitativen Kommentar, Meister
Yoda
Kommentar ansehen
10.01.2007 23:14 Uhr von g33k23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zap0xfce2: GuildWars ist kein MMORPG !

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?