09.01.07 20:58 Uhr
 485
 

Studie: Leichtes Übergewicht wirkt bei Männern lebensverlängernd

Leicht übergewichtige Männer leben länger - dies verbreiteten jetzt israelische Medien. Wissenschaftler des Hadassah-Krankenhauses in Jerusalem und der Universität Tel Aviv haben dies in einer Langzeitstudie herausgefunden.

Bei der Studie waren rund 10.000 über 40 Jahre alte Männer beteiligt. Bei einem Body-Mass-Index im Bereich von 25 bis 27 erreichte rund die Hälfte der Probanden ein Alter über 80 Jahre.

Ein Professor der Universität Tel Aviv schließt aus der Studie, dass bisherige Ansichten zum Übergewicht im mittleren Lebensalter als überzogen betrachtet werden könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der Erleuchter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Studie, Übergewicht
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Trennungskinder haben es schwerer im Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2007 20:55 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist aber kein Freibrief zum großen Fressen! Fettzellen können Wachstumshormone für Tumore freisetzen. Beim einen mags lebensverlängernd und beim anderen verkürzend wirken!
Kommentar ansehen
09.01.2007 21:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder: eine studie die nichts aussagt und doch wieder etwas aussagen will........und das muss der steuerzahler auch noch bezahlen......
Kommentar ansehen
09.01.2007 22:49 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: aber nicht wir ^^ (tel aviv)

sollte man nun etwas zulegen um leichtes übergewicht zu bekommen?
hm das ist es mir nicht wert ^^
Kommentar ansehen
10.01.2007 10:58 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achtung: gleich kommt ein (hell)brauner der uns weissmachen will, wir bezahlen se doch indirekt weil wir ja "dem juden" soviel geld zuschieben
Kommentar ansehen
10.01.2007 14:24 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine news vorher: habe ich noch gelesen, dass der bmi nicht wirklich so aussagekräftig für risikofaktor übergewicht ist, wie man angenommen hat....unnötige studien muss es halt geben...irgendwo muss die kohle ja verschwinden...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?