09.01.07 19:35 Uhr
 248
 

Jülich: Frau kam von Straße ab - Auto landete kopfüber im Feld

Zwischen Mersch und Jülich ist eine Frau aus unerklärten Gründen von der Landstraße 241 abgekommen und im Feld gelandet. Dabei hat der Wagen einen Überschlag gemacht und ist kopfüber gelandet.

Die Frau trug nur leichte Verletzungen davon, wurde aber an der Unfallstelle durch den Notarzt versorgt.

Fast hätte sie mit ihrem Auto einen Baum gerammt.


WebReporter: Crack02
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Straße, Feld, Jülich
Quelle: www.an-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2007 19:41 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dabei hat der Wagen einen Salto gemacht Crack02 - you made my day :-)

das schaffen nur stuntmen mit einer rampe,

Kommentar ansehen
09.01.2007 19:51 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Nix gegen den Autor persönlich, aber solche Berichte konnt ich schon in der vierten Klasse schreiben xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?