09.01.07 18:24 Uhr
 1.227
 

Ergebnis einer Studie: Schwarzer Tee mit Milch ohne gefäßschützende Wirkung

Kardiologen an der Berliner Charite stellten anhand von Studien fest, dass von dem Genuss von Schwarzem Tee unter Beimischung von Milch keinerlei gefäßschützende Wirkung ausgeht.

Die durch Schwarzen Tee ausgelöste Produktion einer verstärkten Stickstoffmonoxidbildung, die die Adern in eine wohltuende Entspannung versetzt, wird durch die Zugabe von Milch beeinträchtigt, fanden die Mediziner heraus.

Dass der Schutz für das Herz gerade in Großbritannien überwiegend ausbliebe, verursache der dort traditionell mittels Milchbeigabe blockierende Effekt. Enthaltene drei Kaseine in der Milch heben die gutartige Wirkung des Teeins nämlich wieder auf.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Ergebnis, Schwarz, Milch, Wirkung, Tee
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2007 17:26 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich logisch, wenn bei einem ganzen Volk augenscheinlich der sonst woanders (Asien ?) gesundheitlich gut funktionierende Effekt ausbleibt, weil dort Milch beigemischt wird.
Kommentar ansehen
10.01.2007 07:36 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und? seit dem ich in england gelebt hab trink ich schwarzen tee auch mit milch .. is halt viel leckerer mit milch :D manchmal sogar 1zu1 lol

ohne milch trink ich den eh nicht ...
Kommentar ansehen
10.01.2007 08:38 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwarzer tee? mit oder ohne milch *iiihh*

schwarzer kaffee, aber mit milch :-))
Kommentar ansehen
10.01.2007 08:38 Uhr von Firen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tee & Milch: Für mich immer eine unerklärliche Mischung :S

Aber da ich Milch pur nicht trinke und Schwarztee genauso wenig, betriffts mich eh wenig ;)
Kommentar ansehen
10.01.2007 10:20 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grüntee ist eh gesünder, und da kommt auch keine Milch rein.
Schwarztee hingegen ist ohne Milch fast ungenießbar, total bitter.
Kommentar ansehen
10.01.2007 15:12 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich trink ja eh nur Hopfenblüten-: Tee, also den mit Schaum....
Kommentar ansehen
10.01.2007 17:12 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies: Thema ist hier nun schon seit Tagen im Fernsehen und in der Zeitung......mein Arzt hat mir gesagt taeglich 2 bis 3 Tassen schwarzen tee zu trinken.
Kommentar ansehen
10.01.2007 18:31 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies: Thema ist hier nun schon seit Tagen im Forum......mein Arzt hat mir gesagt taeglich 5 bis 6 Spamkommentare fürs Shortiekonto.
Kommentar ansehen
10.01.2007 19:27 Uhr von cmfly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis: Naja, wenn Du meinst schwarzer Tee schmeckt ohne Milch bitter und ecklig, dann hast Du entweder zu billig eingekauft oder falsch aufgebrüht :-)

Ich halte es für eine Unsitte Tee, sei es Schwarzer oder Grüner mit Milch zu vergewaltigen.
Kommentar ansehen
10.01.2007 22:08 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cmfly: Weder noch. Ich hab in Schottland beim B&B welchen zum Frühstück bekommen, und der war ohne Milch ungenießbar. Vielleicht hatte die Frau was falsch gemacht, vielleicht schmeckt er immer so.

Grüntee ist aber so oder so gesünder. ;-)
Kommentar ansehen
12.01.2007 11:29 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte? Bin kein Engländer - von daher käme auch Milch im Schwarztee auch nie in Frage. Aber Bitter ist der auch überhaupt nicht, ich trink täglich einen.
Kommentar ansehen
12.01.2007 12:04 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis500: Wenn Schwarztee zu bitter ist, dann ist er zu lange gezogen...

Deshalb bekommt man in guten Cafés den Teebeutel auch getrennt vom Wasser, damit man selber bestimmen kann, wie lange er zieht und somit im Zweifel selber Schuld ist, wenn er zu lange gezogen ist...
Kommentar ansehen
12.01.2007 14:33 Uhr von vea
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage: mich auch warum hier so viele behaupten schwarzer tee ohne milch würde bitter oder gar abartig schmecken.
ein tip ist den tee nicht zu lange ziehn zu lassen
auch sollte nicht zu viel mischung genommen werden, etwas zucker dazu und
mhn geniessen

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?