09.01.07 16:24 Uhr
 661
 

Zwei Wirtschaftsstudenten wollen mit Minibudget zur Dakar 2008

Reichen 1.200 Euro für die Paris-Dakar? "Mikro Sport Sponsoring", so nennen die zwei Studenten (Daniel Botz und Daniel Puschina aus Wien) ihr Ziel: Die Teilnahme bei der Paris-Dakar 2008.

Ihr System, um das zu finanzieren? Auf ihrer Webseite verkaufen sie kleine Werbeflächen auf ihrem noch virtuellen Auto und ihren Overalls. Es sollen 20.000 Werbeflächen entstehen.

Ihr Fahrzeug soll 150.000 Euro kosten und von einem renommierten Autobauer kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blackman1986
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wirtschaft
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2007 16:20 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Idee seinen Traum so zu verwirklichen. Schlimm fände ich es wenn sie sich das Geld erbetteln oder Schulden machen würden. Mir bleibt nichts anderes übrig als Ihnen viel Glück zu wünschen!
Kommentar ansehen
09.01.2007 16:47 Uhr von Hüttenprediger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine liiieeeben Freunde des staubigen Fahrens Also die Jungs haben sich was einfallen lassen...mal schauen ob es funktioniert.
Da sag nochmal jemand was gegen unsere Studenten.
Kommentar ansehen
09.01.2007 17:41 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?