09.01.07 09:29 Uhr
 11.177
 

Irak: Neues Hinrichtungsvideo zeigt toten Saddam Hussein

Im Internet ist nun ein zweites Video von der Hinrichtung Saddam Husseins aufgetaucht. Das 27 Sekunden lange Video zeigt den toten Diktator mit einer offenen Halswunde.

Außerdem ist zu sehen, wie jemand Hussein das Leichentuch teilweise vom Gesicht zieht. Dabei kommt es zu einer Diskussion zwischen zwei Männern.

Einer der Männer drängt dabei den anderen vehement dazu, sich zu beeilen und nur ein Foto zu schießen. Das erste Hinrichtungsvideo Saddams hatte für erheblichen Diskussionsstoff gesorgt. Der irakische Ministerpräsident verteidigte die Hinrichtung.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Hinrichtung
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2007 09:48 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA, USA, USA....gröööhhhll: USA.USA.USA...Gröööhl weiter :)
Danke für die Demokratie in Irak......
Kommentar ansehen
09.01.2007 10:13 Uhr von Vierm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tiere: wir sind und bleiben schlicht und ergreifend Tiere!

Daran ändert auch unsere ganze "angebliche Kultur" gar nichts!

Ciao
Kommentar ansehen
09.01.2007 11:08 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht: einmal ein Mann wie Hussein hat eine solche Behandlung vedient. Der Vergleich mit Tieren ist meiner Meinung nach legitim.
Kommentar ansehen
09.01.2007 12:19 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angesichts: solcher Taten [link editiert]ist es schon OK ihn hinzurichten. Wo ist denn das Video zu sehen? Wenn man bei Youtube "Saddam Execution" eingibt, kommen nur die alten Videos.
Kommentar ansehen
09.01.2007 12:30 Uhr von trialstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja hauptsache tot. was der anderen angetan hat: das video ist 47 secunden , und naja was sie sagen ka aber der der nicht aufnimmt ist sehr aufgeregt . gibts wie all sowas bei ogrish
Kommentar ansehen
09.01.2007 13:02 Uhr von Sozialminister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
video? und wo ist das video nun?

der vergleich mit tieren ist zwar legitim, aber die begründung dafür einfach nur polemisch. wer sich darüber beschwert, daß menschen brutal und gewalttätig sind ist ein weinerlicher trottel.
Kommentar ansehen
09.01.2007 13:16 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleifuss88: Dafür wurde er aber nicht hingerichtet!

Wer alles bei dem Massaker an den Kurden noch
mit beteiligt war (USA, Türkei, ...) wird sich dank
seiner Hinrichtung eh nicht mehr aufklären...

Daher ja auch diese schnelle Hinrichtung....
Kommentar ansehen
09.01.2007 13:25 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich habe schon am tag seiner hinrichtung die bilder der leiche gesehen. in irgendeiner newssendung im fernsehen.
BÖSES INTERNET!
Kommentar ansehen
09.01.2007 13:42 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hinrichtung!!! da haben noch ein paar schlingen gefehlt.....
direkt daneben wäre das gesicht von bush
und seinen anhängern ein gern gesehenes bild
gewesen...schade das es jetzt nicht mehr möglich ist!
usa entwickelt sich immer mehr zu einem toalitären staat
und die welt sowie die kirche schaut tatenlos zu!
da die exekution saddams nur von schiitischen anhängern vollzogen wurde, liegt auch deren verbreitung auch auf deren seite....und provoziert somit die suniten für weitere anschläge...einen anderen zweck erfüllt es nicht!
auch 20.000 weitere soldaten (insges. dann 160.000) werden dort den frieden nicht erreichen...dazu ist es zu spät!!!
AMERIKA das hast du toll gemacht...beim wiederaufbau wirst du auch an die merkel denken...und wir dummen deutschen werden wieder dafür bezahlen...obwohl ich mich nicht einmal wegen dem geld beschwere...wenn es den leuten hilft, hat es seinen zweck erfüllt...aber tote kann es nicht wieder erwecken und jeder der dort jemanden verloren hat wird sich mit geld keinen psychologen leisten können um das geschehene aufzuarbeiten!!
ist schon komisch das ein land das nur so von ölreserven strotzt...es nicht schafft sein eigenes volk damit zu ernähren????
in sachen ressourcen-beschaffung ist die USA spitze, hoffe das es ihnen im halse stecken bleibt!!
Kommentar ansehen
09.01.2007 13:54 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bueyuekt: Weiß nicht genau, ob die da so beteilgt waren, aber wenn dem so waren, kann man die ja auch gleich aufhängen. Und den Bush sowieso.
Kommentar ansehen
09.01.2007 13:57 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: ich dachte mal in nem western film die "idee" des galgen zusehen gehabt ham:

Wenn der zu erhängende von Gott "begandigt" wurde - würde das Genik brechen und der zu erhängende sofort sterben -> qual minimal (theoretisch testen kann man das nur einmal ohne berricht)

Wenn Gott selbst ihn nicht begnadigt so solle er durch ersticken sterben - das ist glaube sehr quallvoll.

nun aber scheint es ja (bei der langen schlinge) um gewollten genick bruch zusehen

dafür was er (ok nicht nur er, er war der iniziator!) tausenden angetan hat ... war der tod zu kurz - nur im schlaff sterben ist qualfreier ! der man wäre vllt ohne dieses urteil qualvoll an eine alters krankheit gestorben - und keiner hätte ihm helfen können da ihn jeder verabscheute ... aber nun ist auch sein Leid beendet
Kommentar ansehen
09.01.2007 14:09 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thejack86: es geht hier nicht nur um das aufknöpfen mancher diktatoren oder ähnlichem...es geht um die gezielte verbreitung dieser videos und bilder die ja auch erheblichen schaden anrichten lange nach dem tod saddams.
warum diese geheimhaltung seiner exekution (ich glaube nicht einmal aus angst vor einer befreiung), wenn die bilder und videos nur stunden später im netz für alle zugänglich sind?
na wenn dieses video keinen hass bei den suniten schür dann weiß ich auch nicht? diese provokation wird doch weitere anschläge nach sich ziehn...auch wenn manche filmer nur an das liebe geld gedacht haben, so wird die reaktion nicht lange auf sich warten lassen!
da kommt es nicht darauf an wie saddam und unter welchen qualen er gestorben ist!
Kommentar ansehen
09.01.2007 16:52 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der vergleich mit tieren: ist absolut nicht legitim

der mensch an sich ist tausendmal schlimmer als tiere...

tiere töten nicht grundlos, sie vergewaltigen nicht, alles was sie tun hat einen rationalen grund: sie wollen überleben
Kommentar ansehen
09.01.2007 18:16 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@h0pe: Dann bist du der einzige Mensch auf Erden der völlig falsch informiert ist.

TIERE töten sehr wohl aus Spass an der Freude daran.
Kommentar ansehen
09.01.2007 18:44 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hope da muss ich jesse_james recht geben...
es gibt wirklich tiere die aus purer lust töten...galt lange zeit als nicht bewiesen...ist aber bei einigen fischarten und auch auf land lebenden säugetieren beobachtet worden.
ok ...bestimmt ist die zahl derer nicht bestimmbar, aber welches tier zeigt schon ein anderes an? lol!!
Kommentar ansehen
09.01.2007 19:03 Uhr von KnightF2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: für den Saddam wär es schlimmer gewesen wenn man ihn einfach im Knast hätte verotten lassen ...
Kommentar ansehen
09.01.2007 19:15 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hinrichtung...aber bitte nicht nur einen!! wenn wir uns schon gegen die todesstrafe entschieden haben...so sollten wir uns keinerlei gedanken machen, wie diese person hinter gitter zu schmoren hat.
schade das man es nie sehen wird, dass saddam,chemie ali, bush und co in einer zelle zusammen verrotten!!
für saddam ist es doch nicht schwer gewesen den kopf in die schlinge zu stecken...er wusste das die zeit gekommen war...ich frage mich, warum die menschen in amerika so lange auf ihre hinrichtung warten müssen? wenn USA nicht gewollt hätte..hätten sie saddam auch nicht so schnell an die schiiten ausgeliefert...man hat die schiiten für den job missbraucht um es ihnen in die schuhe zu schieben und somit auf weitere anschläge in den usa zu vermeiden...die anschläge werden somit auf schiitischem boden ausgetragen...
Kommentar ansehen
09.01.2007 19:21 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tut mir leid jesse ich wusste nicht dass du tierforscher bist...

das ändert ausserdem nichts an meiner aussage

ich sag ja nicht das alle menschen so sind, aber die veranlagung ist da
Kommentar ansehen
09.01.2007 19:31 Uhr von hampi.ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann wegen den Leuten, die durch Sadam umgebracht werden, wird so ein Geschrei gemacht, ich finde
jeden Toten zuviel, aber in Afrika wurden Milionen ermordet, macht aber nix.
Ach ja, die sind meistens gut,dort kann die USA die Bodench?tze schon abtragen...
Oh, zu dem, S?dafrika wurden Sanktionen angedroht, wenn sie sich nicht f?r Heuschreckenfirmen ?ffnen...
Kommentar ansehen
09.01.2007 23:29 Uhr von Tompunet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesse: falsch - Tiere töten wegen Überlebenstrieb und wenn die Möglichkeit besteht um zu "üben". Aber sie kennen keinen Spaß. Und sie tun es nicht aus Rache oder aus Langeweile. Genauso wie die ewigen "Blutrauschgeschichten" nur reisserisch erfunden sind, um Auflagen zu steigern. Der Nachteil der Tiere ist nun mal, das nicht jeden Tag Mittag ein Essen am Tisch steht, und darum nehmen sie, was sie kriegen, weil der nächste Erfolg auch Tage später sein kann. Was ein Tier aber auch nicht kennt ist Mitleid. Darum der falsche Eindruck.
Kommentar ansehen
09.01.2007 23:38 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht dass hier einige sich dieses Video wirklich anschauen (wollen)...

Was habt ihr davon??

Ich würde mir das für 1.000.000 Euro nicht anschauen...
Kommentar ansehen
10.01.2007 02:51 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na du bist ja auch: "w" mondelfe - dann schau dir halt deine popstars an^^
Kommentar ansehen
10.01.2007 07:24 Uhr von maotheogee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tiere,türkei,kurden: Ich glaube ich muss hier einige Dinge klar stellen. 1.Der Vergleich mit Tieren ist auf garkeinen fall legitim, Tiere leben nach Instinkten und töten nur fürs überleben(angst,hunger etc). Die meisten Menschen nur für für einen fetzen Papier (Geld oder so ;))
2.Türkei hat mit dem Massaker von Kurden/Armenier nichts zu tun. Wenn ihr mal die Nachrichten verfolgt hättet, würdet ihr auch Wissen das Saddam einen Geheimvertrag mit Türkei eingehen wollte, wo er um die 500.000 Kurden vor den Türen Türkeis umbringen wollte. Diese 500.000 Kurden hat Türkei aufgenmmmen. Der Dank dafür sind widerrum 35.000 tote Soldaten
Leute hört mal auf nur eine einzige Quelle zu lesen um sich dann schnell mal eine Meinung zu machen...
Kommentar ansehen
10.01.2007 07:34 Uhr von maotheogee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sry: hatte ich übersehen das es schon andere erklärt hatten, dass der Vergleich mit Tieren unsinn ist...
Kommentar ansehen
10.01.2007 10:18 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
>>> na du bist ja auch "w" mondelfe - dann schau dir
>>> halt deine popstars an^^

Ich habe geahnt, dass so ein dummer Kommentar kommt...

Doch was soll "w" heißen?

weiblich?
weinerlich?
weicheiig?

Ich kenne jede Menge anderer Menschen (Männer und Frauen), die sich dies auch nicht anschauen würden.

Im übrigen: Ich habe mir noch nie "Popstars" angeschaut und werde mir dies genauso wenig anschauen, wie die reale Hinrichtung von Saddam Hussein oder irgendwem anders!

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?