09.01.07 08:44 Uhr
 168
 

Nach Amoklauf: Emsdettener Schule wieder geöffnet

Nach dem Amoklauf eines 18-Jährigen vor sieben Wochen haben die Schüler der Geschwister-Scholl-Schule am Dienstag zum ersten Mal wieder einen Tag in dem Gebäude verbracht.

Der Unterricht werde erst am Mittwoch beginnen, um den Schülern die Gelegenheit zu bieten, "ganz in Ruhe Besitz von der Schule zu nehmen", sagte die Schulleiterin im Vorfeld.

Mehrere Gebäudeteile waren nach Angaben der Stadt für etwa 300.000 Euro renoviert worden.


WebReporter: DonDan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Amoklauf
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?