08.01.07 08:53 Uhr
 222
 

ASUStek - Externer Grafikkarten-Adapter für Notebooks geplant

Asus will im zweiten Quartal 2007 einen ersten externen Grafikkarten-Adapter namens XG Station für Notebooks auf den Markt bringen. Der Adapter kann einfach über den ExpressCard-Slot angeschlossen und wieder entfernt werden.

Der Adapter hat einen externen PCI Express x16-Slot, an den jede PCIe-kompatible Grafikkarte angeschlossen werden kann. Der Hersteller spielt dabei keine Rolle. Der Strom für den Adapter muss über eine externe Quelle besorgt werden.

Der Adapter kann auch in einem Bundle gekauft werden. Dieser kommt dann zusätzlich mit der Geforce 7900 GS-Grafikkarte. Der Adapter besitzt auch ein LCD-Display, welches unter anderem Frameraten anzeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Notebook, Grafikkarte, Adapter
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt
Umfrage: Sex-Roboter-Revolution wird kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2007 01:18 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle gibt noch ein paar mehr Informationen her, die ich leider nicht mehr unterbekommen habe. Interessante Sache und durchaus sinnvoll. Vor allem dass der Akku des Notebooks nicht in mitleidenschaft gezogen wird, ist lobenswert. Mal sehen, ob sich das Gerät bewähren kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?