08.01.07 10:39 Uhr
 401
 

"Der Herr der Ringe: Der weiße Rat": Entwicklung wohl beendet

Bisher war es nur ein schwaches Gerücht: Die Arbeiten an dem Rollenspiel "Der Herr der Ringe: Der weiße Rat" sollen angeblich beendet worden sein.

Spiele-Publisher Electronic Arts hat zu diesem Gerücht aus Insider-Kreisen noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben, jedoch scheinen sich diese nun zu bestätigen. Laut Shacknews.com gibt es eine zweite Quelle für dieses Gerücht.

Laut diesen neuen Informationen scheint der Leiter der Entwicklung für das Spiel, Steve Gray, nicht mehr bei EA tätig zu sein. Das Management soll sich auch nicht einig gewesen sein.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwicklung, Herr der Ringe, Rat
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2007 09:51 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre sehr schade, denn das wäre ein Titel mit sehr viel Pozenzial gewesen. Vielleicht findet Electronic Arts ja noch zu einem guten Ende und das Spiel wird doch noch erscheinen. Hoffen wird das Beste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?