07.01.07 18:55 Uhr
 103
 

Fußball: Manchester United erreicht nächste Runde des FA-Cups

Manchester United erreichte vor eigenem Publikum die vierte Runde des FA-Cups gegen Aston Villa.

Nachdem Manchester United in der 55. Spielminute durch den Schweden Henrik Larsson der Führungstreffer gelang, erzielte Milan Baros von Aston Villa in der 74. Spielminute den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1.

Doch in der Nachspielzeit erlöste der Norweger Ole Gunnar Solskjaer Manchester United durch seinen 2:1-Siegtreffer. Dabei soll der ehemalige Hertha-BSC-Torwart und heutige Aston-Villa-Schlussmann Gabor Kiraly nicht besonders gut ausgesehen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Berlin-Zehlendorf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Runde, Manchester United, Manchester
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück
Fußball: Manchester United verpflichtet Romelu Lukaku für 85 Millionen Euro
Fußball: Manchester United bot angeblich 85 Millionen Euro für Kylian Mbappé

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2007 18:13 Uhr von Berlin-Zehlendorf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, der Gabor war schon bei Hertha nicht immer der souveräne Rückhalt seiner Mannschaft. Schade für Aston Villa.
Kommentar ansehen
08.01.2007 01:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kiraliy: war schon immer für gurken-tore gut. so nach dem motte drei mal pfosten dann sein kopf und drin...ein zweiter pannen-olli eben :o)
Kommentar ansehen
10.01.2007 20:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: beim 2:1 sah er wirklich schlecht aus...war klar die schuld von gabor

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück
Fußball: Manchester United verpflichtet Romelu Lukaku für 85 Millionen Euro
Fußball: Manchester United bot angeblich 85 Millionen Euro für Kylian Mbappé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?