07.01.07 17:27 Uhr
 71
 

Eishockey/NHL: Buffalo Sabres neuer Tabellenführer

Die Buffalo Sabres um den deutschen Nationalspieler Jochen Hecht haben die Tabellenführung der NHL übernommen. Buffalo gewann gegen die Toronto Maple Leafs mit 4:3, während der bisherige Erste Anaheim mit 3:4 gegen Columbus verlor.

Die Sabres haben nun 63 Punkte auf ihrem Konto, während die Anaheim Ducks weiterhin 62 Punkte vorweisen können.

Die Ducks, die seit längerem die NHL-Tabelle anführten, sind im Jahr 2007 noch ohne Sieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, NHL, Tabelle, Tabellenführer
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2007 17:05 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich die ganze Zeit schon sage, Buffalo ist und bleibt mein Titelfavorit Nummer eins. Wär schon super wenn ein deutscher Spieler den Cup holt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?