07.01.07 16:38 Uhr
 358
 

Spanien: 700 Millionen Euro bei Jesuskind-Lotterie zu gewinnen

Mit der Ziehung der Zahlen für die Jesuskind-Lotterie können sich die spanischen Lottospieler über den zweiten Geldsegen innerhalb von zwei Wochen freuen.

Insgesamt werden 700 Millionen Euro von der Lotterie ausgegeben.

Bei der Lotterie werden 50 Gewinner ermittelt, da jede Losnummer 50 Mal existiert.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Spanien, Jesus, Lotterie
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2007 00:11 Uhr von Siwy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erster: Und erstmal ein Ticket nach Spanien buchen ^^
Aber ein sehr komischer Name für eine Lotterie...
Heschäftsidee no.1 +
Kirche mit Geschäft verbinden.
Kommentar ansehen
09.01.2007 01:51 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gluecklich macht....die meisten Lottomillionaere werden noch aermer alsz zuvor nach ihren Gewinn......
Kommentar ansehen
09.01.2007 21:33 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falls jemand die Kohle gewinnt, und nicht weiß wohin damit........ kurze PM an mich - und ich verrat euch die Kontonummer für die Überweisung:-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?