07.01.07 16:22 Uhr
 39
 

Biathlon-Weltcup: Dreifachsieg der russischen Herren

Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof haben heute Vormittag die russischen Herren die ersten drei Plätze beim Jagdrennen unter sich ausgemacht.

Nikolai Kruglow, der schon gestern den Sprint für sich entscheiden konnte (ssn berichtete), gewann auch das heutige Rennen über 12,5 Kilometer. Dmitri Jaroschenko und Maxim Tschudow belegten Rang zwei und drei.

Andreas Birnbacher (Schleching) erreichte den sechsten Platz und war damit bester Läufer aus dem deutschen Team. Michael Greis (Nesselwang) wurde Fünfzehnter und konnte seine Führung in der Gesamtwertung behaupten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Herr
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?