07.01.07 16:10 Uhr
 797
 

Fußball: Bayern nach neuesten Transferspekulationen an Riquelme interessiert

Nachdem der argentinische Fu?ball-Nationalspieler in Diensten von Villareal (Primera División) aus dem Kader gestrichen worden ist, wird er nun mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht.

Nachdem die Bayern bereits im Sommer an einer Verpflichtung interessiert waren, dieser jedoch in Spanien geblieben ist, könnte er nun die Schwachstelle im zentralen Mittelfeld der Bayern besetzen.

Von Seiten des FC Bayern München gibt es bisher jedoch noch keine konkrete Stellungnahme zu diesen Spekulationen. "So eine Suspendierung kommt ja öfters mal vor", so Bayern-Trainer Felix Magath.


WebReporter: Berlin-Zehlendorf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, Transfer
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2007 14:58 Uhr von Berlin-Zehlendorf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies wäre doch echt mal ein absoluter Kracher für die Bundesliga. Wenn tatsächlich die Möglichkeit für eine Verpflichtung da wäre, dann wären die Bayern wahnsinnig, diese nicht anzunehmen.
Kommentar ansehen
07.01.2007 16:13 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zugreifen Uli! Gestern das Maul noch weit aufgerissen "wir haben vor niemandem Angst" -
heute kann er zeigen was dran ist :-)

wäre der absolute Kracher - ein Weltstar wie ihn Bayern seit langem nicht mehr hatte

aber ich denke er bleibt in Spanien... leider
Kommentar ansehen
07.01.2007 17:48 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, wär ned schlecht: Also der Transfer zu Bayern wär echt klasse, wenn der stattfinden würde.
Kommentar ansehen
07.01.2007 20:49 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bloß nicht: so einen Schönwetterfußballer braucht der FCB nicht, in der Bundesliga ist Kampfstärke gefragt und die besitzt der definitiv nicht.
Kommentar ansehen
07.01.2007 23:58 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also der Typ wird schon was drauf haben,,,

Und so einen in die Bundesliga zu holen wär schon geil, und welches Team ausser Bayern sollte sich sonst so jemanden leisten können?!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?